Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ARES! TÖTE IHN!

  • E-Book (epub)
  • 40 Seiten
Er ist auf die Erde gekommen, hat die Zivilisation der Menschheit vernichtet und sie in die Steinzeit zurückgeworfen. Nur noc... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Er ist auf die Erde gekommen, hat die Zivilisation der Menschheit vernichtet und sie in die Steinzeit zurückgeworfen. Nur noch wenige Menschen leben in Klans verstreut auf der verwüsteten Welt, um ihm und seinen furchtbaren Dämonen als jagdbares Wild zu dienen. - Ares, ein hochgezüchteter und brutal ausgebildeter Kämpfer, stärker als alle Anderen, muss in die schwarze Stadt, um ihn zu töten. Als Waffe hat er Anfangs nur seinen Körper, und den eisernen Willen seinen Auftrag auszuführen. Mit Todesverachtung stürzt er sich auf seine Gegner. Zerfetzt die Körper der Klon-Soldaten und wird selber schwer verwundet. Er findet Waffen, ein merkwürdiges Zackenschwert. Reißt Kreaturen auseinander und dringt immer tiefer in die Katakomben der Schwarzen Stadt ein. Bis zu ihm. Dabei erinnert er sich an das Leben im Klan, an die Weißheit der Alten, an die Frauen, seinen Sohn ... - Paines heroischer Stil lässt die Geschichte wie ein Heldenepos wirken und erinnert an Filme wie '300' oder 'Spartacus: Blood and Sand'. Ares bezeichnet in der griechischen Mythologie den Gott des schrecklichen Krieges, des Blutbades und des Massakers. 'Eine gelungene Hommage an den ersten 3D Ego-Shooter DOOM!' eBook.de

Geb. 1968 in New Port / Rohde Island (USA). Lebte 1989-1992 in Glasgow, von 1992-2003 in Nürnberg, heute New Port. Erste Stories in 'Bloody Mary', einem Bostoner Horror- und Splatter-Fanzine, 1988-90. Aufsehen erregte er mit der 'Hunter-Trilogy' (Glasgow 1991). Sie bestand aus 'Baseball-Hat-Hunter', 'Suicide-Hunter' und 'Tatoo-Hunter'. Erste deutsche Veröffentlichung 'Augen, die den Tod sehen' (Eys, see the death) in der Anthologie 'Die Alptraumfabrik', Hrsg. Robsie Richter, Hanau 2003.

Autorentext

Geb. 1968 in New Port / Rohde Island (USA). Lebte 1989-1992 in Glasgow, von 1992-2003 in Nrnberg, heute New Port. Erste Stories in "Bloody Mary", einem Bostoner Horror- und Splatter-Fanzine, 1988-90. Aufsehen erregte er mit der "Hunter-Trilogy" (Glasgow 1991). Sie bestand aus "Baseball-Hat-Hunter", "Suicide-Hunter" und "Tatoo-Hunter". Erste deutsche Verffentlichung "Augen, die den Tod sehen" (Eys, see the death) in der Anthologie "Die Alptraumfabrik", Hrsg. Robsie Richter, Hanau 2003.

Produktinformationen

Titel: ARES! TÖTE IHN!
Untertitel: a story of blood and violence - action fantasy
Autor:
EAN: 9783847634966
ISBN: 978-3-8476-3496-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Science Fiction, Fantasy
Anzahl Seiten: 40
Veröffentlichung: 04.02.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.5 MB