Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herausforderungen im Reorganisationsmanagement
Clemens Rissbacher

Clemens Rissbacher zeigt, wie sich das ständige Werden von Organisationen in Abhängigkeit von der herrschenden Gesellsch... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 192 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 50.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Clemens Rissbacher zeigt, wie sich das ständige Werden von Organisationen in Abhängigkeit von der herrschenden Gesellschaftsordnung vollzieht und über welche Möglichkeiten die Führung verfügt, dieses Werden von Organisationen zu beeinflussen. Deutlich wird dies anhand einer detaillierten Fallstudie zur Reorganisation eines Transportunternehmens.



Dr. Clemens Rissbacher promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Albrecht Becker am Lehrstuhl für Management Accounting der Universität Innsbruck. Er ist Universitätsassistent bei Univ.-Prof. Dr. Bernhard Güntert am Lehrstuhl für Management und Ökonomie im Gesundheitswesen der Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Technik und Informatik in Hall in Tirol, Österreich.

Autorentext
Dr. Clemens Rissbacher promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Albrecht Becker am Lehrstuhl für Management Accounting der Universität Innsbruck. Er ist Universitätsassistent bei Univ.-Prof. Dr. Bernhard Güntert am Lehrstuhl für Management und Ökonomie im Gesundheitswesen der Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Technik und Informatik in Hall in Tirol, Österreich.

Klappentext
Organisationen sind offenbar mit einem Paradoxon konfrontiert: Einerseits ist eine stabile soziale Ordnung Voraussetzung für die Existenz von Organisationen, andererseits liegt gerade in der Leugnung dieser Stabilität ihr Potential, sich an neue Gegebenheiten anzupassen.

Clemens Rissbacher untersucht den organisatorischen Wandel, das Spannungsfeld zwischen stabiler und veränderungsfähiger Ordnung, und zeigt, wie sich das beständige Werden von Organisationen in Abhängigkeit von der herrschenden Gesellschaftsordnung vollzieht und über welche Möglichkeiten die Führung verfügt, dieses Werden von Organisationen zu beeinflussen. Deutlich wird dies anhand einer detaillierten Fallstudie zur Reorganisation eines Transportunternehmens. Die empirischen Daten belegen, wie durch das Zusammenspiel von nachahmendem und schöpferischem Handeln der Organisationsmitglieder das Werden von Organisationen ständig neu konstituiert wird.


Inhalt
Organisationaler Wandel: Bestandsaufnahme der LiteraturDas Werden der Sozialen OrdnungFallstudie: Geplanter Wandel in der Transport AG bzw. Die werdende Ordnung in der Transport AG

Produktinformationen

Titel: Herausforderungen im Reorganisationsmanagement
Untertitel: Theorievergleich, Kritik, Fallstudie
Autor: Clemens Rissbacher
EAN: 9783835094734
ISBN: 978-3-8350-9473-4
Format: PDF
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 192
Veröffentlichung: 03.01.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 11.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen