Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Attacken auf die Sicherheitsmechanismen des Wi-Fi Protected Access Industriestandards

  • E-Book (pdf)
  • 122 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - IT-Security, Note: Sehr Gut, FH Campus Wien, Veranstaltung: Diplomstudi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - IT-Security, Note: Sehr Gut, FH Campus Wien, Veranstaltung: Diplomstudiengang für Informationstechnologien und Telekommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Diplomarbeit werden die WLAN-Verschlüsselungsverfahren des 'Wi-Fi Protected Access'-Industriestandards in ihrer Funktionsweise detailliert erklärt und auf ihre Sicherheit hin untersucht. Zahlreiche teilweise bisher unzureichend oder nur spärlich dokumentierte Angriffe auf RC4-basierte WLAN-Sicherheitsverfahren werden genau beschrieben. Weiters wird auch ein Ansatz für eine neuartige Angriffsstrategie auf WiFi Protected Access präsentiert, welche mit vorberechneten Tabellen arbeitet. Es fanden sich Methoden, die Größe der dafür notwendigen Wertetabelle stark zu reduzieren und dadurch die theoretische Durchführbarkeit eines derartigen Angriffes zu erleichtern. Die effzientesten der erläuterten Attacken wurden in einer Testumgebung praktisch durchgeführt. Abschließend werden verschiedene Vorkehrungen zum Schutz vor Bedrohungen aufgelistet. Die Arbeit richtet sich sowohl an mit der Thematik nur eingeschränkt vertraute LeserInnen, als auch an IT-SicherheitsexpertInnen.

Klappentext

In dieser Diplomarbeit werden die WLAN-Verschlüsselungsverfahren des "Wi-Fi Protected Access"-Industriestandards in ihrer Funktionsweise detailliert erklärt und auf ihre Sicherheit hin untersucht. Zahlreiche teilweise bisher unzureichend oder nur spärlich dokumentierte Angriffe auf RC4-basierte WLAN-Sicherheitsverfahren werden genau beschrieben. Weiters wird auch ein Ansatz für eine neuartige Angriffsstrategie auf WiFi Protected Access präsentiert, welche mit vorberechneten Tabellen arbeitet. Es fanden sich Methoden, die Größe der dafür notwendigen Wertetabelle stark zu reduzieren und dadurch die theoretische Durchführbarkeit eines derartigen Angriffes zu erleichtern. Die effzientesten der erläuterten Attacken wurden in einer Testumgebung praktisch durchgeführt. Abschließend werden verschiedene Vorkehrungen zum Schutz vor Bedrohungen aufgelistet. Die Arbeit richtet sich sowohl an mit der Thematik nur eingeschränkt vertraute LeserInnen, als auch an IT-SicherheitsexpertInnen.

Produktinformationen

Titel: Attacken auf die Sicherheitsmechanismen des Wi-Fi Protected Access Industriestandards
Autor:
EAN: 9783640307951
ISBN: 978-3-640-30795-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Datenkommunikation, Netzwerke
Anzahl Seiten: 122
Veröffentlichung: 07.04.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 1.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel