Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Christlicher Glaube und Gegenwartserleben

  • E-Book (pdf)
  • 82 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsangabe:Einleitung: Das Konstrukt der Zeitperspektive postuliert im temporal gedachten Lebensraum einen bedeutsamen Einfluss... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 49.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Konstrukt der Zeitperspektive postuliert im temporal gedachten Lebensraum einen bedeutsamen Einfluss, der von subjektiven Zukunftsvorstellungen auf das gegenwärtige Handeln und Erleben ausgeht. Die Zeit wird dabei als eine Struktur des Bewusstseins angesehen. Daraus resultiert eine Gliederung entlang der kognitiven, affektiv-emotionalen und aktionalen Einstellungskomponenten als interdependierende Einheit des Bewusstseins bezüglich der Zeit. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Studie wagt hier den Versuch des empirischen Nachweises, ob nun auch eine religiös begründete Zeitperspektive über den irdisch-physischen Tod hinaus Auswirkungen auf das Gegenwarts-erleben des Subjekts erkennen lässt. Dabei werden zunächst psychologische Konzepte angeführt und im Anschluss den Aussagen der christlichen Theologie gegenübergestellt. Denn diese thematisieren die Erfahrungsmöglichkeiten von Gottes zeitenthobener Ewigkeit im präsenten Jetzt sowie die menschliche Bestimmung einer transzendentalen und endgültigen Teilhabe daran. Der persönliche Glaube an ein ewiges Leben, welches die christliche Tradition verheißt, stellt im empirischen Teil den Ausgangspunkt dar. Eine so transzendental verlängerte Zeitperspektive bleibt als subjektive Größe bestehen. Mittels Fragebogen wird nun der Einfluss dieser Zeitperspektive auf das Lebenstempo und das Gegenwartserleben erhoben. Durch eine Bildung von Gruppen innerhalb der befragten Stichprobe lassen sich die gefundenen Daten vergleichen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abstract3 Einleitung4 A.Entwicklung des Themengebietes und der Problemstellung6 1.Zeitverständnis interdisziplinär betrachtet8 1.1Zum Verhältnis von Empirie und Spekulation8 1.2Zeitauffassungen im historischen Wandel10 2.Zeitbewusstsein in der Sozialpsychologie15 2.1Die Zeitperspektive als kognitive Komponente des Zeitbewusstseins16 2.2Zeiterleben als emotionale Komponente18 2.3Umgang mit Zeit als aktionale Komponente20 3.Aspekte der Zeit in der christlichen Theologie24 3.1Die Zeitperspektive in der christlichen Theologie26 3.2Das Zeiterleben in der christlichen Theologie28 3.3Zeit und Handeln in der christlichen Theologie31 4.Fragestellungen und Hypothesen zum Einfluss einer transzendentalen Zeitperspektive36 B.Die Untersuchung40 5.Das Untersuchungsdesign40 5.1Das Typ-A-Konzept40 5.2Der Fragebogen als Messinstrument43 5.3Die Durchführung der Befragung45 5.4Die Methodik der [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:Das Konstrukt der Zeitperspektive postuliert im temporal gedachten Lebensraum einen bedeutsamen Einfluss, der von subjektiven Zukunftsvorstellungen auf das gegenwärtige Handeln und Erleben ausgeht. Die Zeit wird dabei als eine Struktur des Bewusstseins angesehen. Daraus resultiert eine Gliederung entlang der kognitiven, affektiv-emotionalen und aktionalen Einstellungskomponenten als interdependierende Einheit des Bewusstseins bezüglich der Zeit.Gang der Untersuchung:Die vorliegende Studie wagt hier den Versuch des empirischen Nachweises, ob nun auch eine religiös begründete Zeitperspektive über den irdisch-physischen Tod hinaus Auswirkungen auf das Gegenwarts-erleben des Subjekts erkennen lässt. Dabei werden zunächst psychologische Konzepte angeführt und im Anschluss den Aussagen der christlichen Theologie gegenübergestellt. Denn diese thematisieren die Erfahrungsmöglichkeiten von Gottes zeitenthobener Ewigkeit im präsenten Jetzt sowie die menschliche Bestimmung einer transzendentalen und endgültigen Teilhabe daran.Der persönliche Glaube an ein ewiges Leben, welches die christliche Tradition verheißt, stellt im empirischen Teil den Ausgangspunkt dar. Eine so transzendental verlängerte Zeitperspektive bleibt als subjektive Größe bestehen. Mittels Fragebogen wird nun der Einfluss dieser Zeitperspektive auf das Lebenstempo und das Gegenwartserleben erhoben. Durch eine Bildung von Gruppen innerhalb der befragten Stichprobe lassen sich die gefundenen Daten vergleichen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Abstract3Einleitung4A.Entwicklung des Themengebietes und der Problemstellung61.Zeitverständnis interdisziplinär betrachtet81.1Zum Verhältnis von Empirie und Spekulation81.2Zeitauffassungen im historischen Wandel102.Zeitbewusstsein in der Sozialpsychologie152.1Die Zeitperspektive als kognitive Komponente des Zeitbewusstseins162.2Zeiterleben als emotionale Komponente182.3Umgang mit Zeit als aktionale Komponente203.Aspekte der Zeit in der christlichen Theologie243.1Die Zeitperspektive in der christlichen Theologie263.2Das Zeiterleben in der christlichen Theologie283.3Zeit und Handeln in der christlichen Theologie314.Fragestellungen und Hypothesen zum Einfluss einer transzendentalen Zeitperspektive36B.Die Untersuchung405.Das Untersuchungsdesign405.1Das Typ-A-Konzept405.2Der Fragebogen als Messinstrument435.3Die Durchführung der Befragung455.4Die Methodik der []

Produktinformationen

Titel: Christlicher Glaube und Gegenwartserleben
Untertitel: Eine sozialpsychologische Untersuchung zum Einfluss einer theologisch-transzendentalen Zeitperspektive auf das subjektive Zeiterleben
Autor:
EAN: 9783832424985
ISBN: 978-3-8324-2498-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 82
Veröffentlichung: 14.07.2000
Jahr: 2000
Dateigrösse: 3.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen