Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Klinische Psychologie: Körperliche Erkrankungen kompakt

  • E-Book (pdf)
  • 170 Seiten
Psychotherapeuten haben es nicht nur mit Menschen mit psychischen Störungen zu tun, sondern immer häufiger auch mit Pati... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 24.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Psychotherapeuten haben es nicht nur mit Menschen mit psychischen Störungen zu tun, sondern immer häufiger auch mit Patienten mit körperlichen Erkrankungen wie Krebs, Diabetes oder Rheuma. Die erfolgreiche Behandlung muss auch psychische Faktoren berücksichtigen, denn Symptome wie Depression und Angst sind häufige Begleiterscheinungen. Chronische körperliche Erkrankungen ändern das Leben der Betroffenen oft grundlegend. Die Auseinandersetzung mit der Krankheit, die Lebensumstellung und medizinische Behandlung führen zu erheblichen psychischen Belastungen und können das emotionale Gleichgewicht ins Wanken bringen. Das vorliegende Kurzlehrbuch verbindet medizinische Krankheitsbilder mit psychologischen Therapieansätzen. Die einheitlich gegliederten Kapitel beschreiben jeweils Ursachen und Entwicklung, häufige psychische Begleiterscheinungen, psychologische Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten folgender Erkrankungen: -Herz-Kreislauf-Erkrankungen -Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung -Übergewicht, Adipositas und Diabetes mellitus -Krebserkrankungen -HIV und AIDS -Rheumatische Erkrankungen und chronische Schmerzen -Neurologische Erkrankungen Für Studierende der Psychologie und Medizin, in der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung sowie in Klinik und Praxis tätige Psychotherapeuten.

Prof. Dr. Claus Vögele, Director Clinical and Health Psychology Research Centre, School of Human and Life Sciences, Roehampton University, London Mitglied der Fachgruppe Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Autorentext

Psychotherapeuten haben es nicht nur mit Menschen mit psychischen Störungen zu tun, sondern immer häufiger auch mit Patienten mit körperlichen Erkrankungen wie Krebs, Diabetes oder Rheuma. Die erfolgreiche Behandlung muss auch psychische Faktoren berücksichtigen, denn Symptome wie Depression und Angst sind häufige Begleiterscheinungen. Chronische körperliche Erkrankungen ändern das Leben der Betroffenen oft grundlegend. Die Auseinandersetzung mit der Krankheit, die Lebensumstellung und medizinische Behandlung führen zu erheblichen psychischen Belastungen und können das emotionale Gleichgewicht ins Wanken bringen. Das vorliegende Kurzlehrbuch verbindet medizinische Krankheitsbilder mit psychologischen Therapieansätzen. Die einheitlich gegliederten Kapitel beschreiben jeweils Ursachen und Entwicklung, häufige psychische Begleiterscheinungen, psychologische Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten folgender Erkrankungen: - Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung - Übergewicht, Adipositas und Diabetes mellitus - Krebserkrankungen - HIV und AIDS - Rheumatische Erkrankungen und chronische Schmerzen - Neurologische Erkrankungen Für Studierende der Psychologie und Medizin, in der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung sowie in Klinik und Praxis tätige Psychotherapeuten.



Klappentext

Psychotherapeuten haben es nicht nur mit Menschen mit psychischen Störungen zu tun, sondern immer häufiger auch mit Patienten mit körperlichen Erkrankungen wie Krebs, Diabetes oder Rheuma. Die erfolgreiche Behandlung muss auch psychische Faktoren berücksichtigen, denn Symptome wie Depression und Angst sind häufige Begleiterscheinungen. Chronische körperliche Erkrankungen ändern das Leben der Betroffenen oft grundlegend. Die Auseinandersetzung mit der Krankheit, die Lebensumstellung und medizinische Behandlung führen zu erheblichen psychischen Belastungen und können das emotionale Gleichgewicht ins Wanken bringen. Das vorliegende Kurzlehrbuch verbindet medizinische Krankheitsbilder mit psychologischen Therapieansätzen. Die einheitlich gegliederten Kapitel beschreiben jeweils Ursachen und Entwicklung, häufige psychische Begleiterscheinungen, psychologische Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten folgender Erkrankungen: - Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung - Übergewicht, Adipositas und Diabetes mellitus - Krebserkrankungen - HIV und AIDS - Rheumatische Erkrankungen und chronische Schmerzen - Neurologische Erkrankungen Für Studierende der Psychologie und Medizin, in der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung sowie in Klinik und Praxis tätige Psychotherapeuten.

Produktinformationen

Titel: Klinische Psychologie: Körperliche Erkrankungen kompakt
Untertitel: Mit Online-Materialien
Autor:
EAN: 9783621279123
ISBN: 978-3-621-27912-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Beltz
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 170
Veröffentlichung: 06.07.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 1.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen