Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mathematische Modellierung
Claus Peter Ortlieb , Caroline Dresky , Ingenuin Gasser

Mathematische Modellierung erhält als Gegenstand des Unterrichts an Schulen und Hochschulen ein immer stärkeres Gewicht.... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 216 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Mathematische Modellierung erhält als Gegenstand des Unterrichts an Schulen und Hochschulen ein immer stärkeres Gewicht. Hierfür gibt es gute Gründe: Fragestellungen der Natur-, Technik- und Gesellschaftswissenschaften ebenso wie Aufgaben in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung werden zunehmend - und in vielen Bereichen bereits überwiegend - unter Verwendung mathematischer Modelle unterschiedlichster Komplexitätsstufen bearbeitet. Modellierung, also die Herstellung eines formalen Abbilds eines Teilaspekts der Wirklichkeit, und die anschließende Simulation des realen Prozesses zumeist auf dem Computer gehören heute zu den Standardwerkzeugen einer hochtechnisierten Gesellschaft. Das Buch bietet eine Einführung in dieses komplexe Gebiet. In zwölf Fallstudien werden mathematische Modelle unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades entwickelt, mathematisch analysiert und hinsichtlich der Relevanz für den jeweiligen realen Gegenstandsbereich untersucht.

Produktinformationen

Titel: Mathematische Modellierung
Untertitel: Eine Einführung in zwölf Fallstudien
Autor: Claus Peter Ortlieb Caroline Dresky Ingenuin Gasser Silke Günzel Marc Göcks
Editor: Marc Göcks
EAN: 9783834892980
Format: PDF
Hersteller: Vieweg+Teubner (GWV)
Genre: Naturwissenschaft
Anzahl Seiten: 216
Veröffentlichung: 20.02.2009
Dateigrösse: 2.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen