Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der nette Frauenmörder
Claus H. Stumpff

Im Allgu verschwinden nacheinander fnf Touristinnen, alle gut situiert und in heiratsfhigem Alter. Sie hinterlassen in Pensionen... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 161 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Im Allgu verschwinden nacheinander fnf Touristinnen, alle gut situiert und in heiratsfhigem Alter. Sie hinterlassen in Pensionen und Hotels ihr gesamtes Handgepck. Es gibt keine Hinweise auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort. Seitens Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft wird bereits das Schlimmste befrchtet. Zeuginnen beschreiben detailliert und bereinstimmend einen Mann, der die vermissten Frauen jeweils von ihrem Urlaubsquartier abgeholt hatte. Aber die Suche nach dem Verdchtigten und seinen mglichen Motiven bleibt weiterhin erfolglos.

Der erfahrene Kriminalist Peter Gerber wird als Sonderermittler eingesetzt, ein Mann, dessen Vergangenheit und wirklicher Name nur seinem unmittelbaren Vorgesetzten, Kriminalrat Roland Wagner, bekannt sind. Auch Gerber scheitert zunchst an der raffinierten Vorgehensweise des Frauen-Entfhrers. Aber als er auf eine erste Spur stt, berschlagen sich die Ereignisse und es kommt zu einem Eklat.

Whrend des Schwurgerichtsprozesses am Landgericht Mnchen erleben der Vorsitzende Richter, der Staatsanwalt und die Geschworenen eine unglaubliche berraschung.



Klappentext

Im Allgäu verschwinden nacheinander fünf Touristinnen, alle gut situiert und in heiratsfähigem Alter. Sie hinterlassen in Pensionen und Hotels ihr gesamtes Handgepäck. Es gibt keine Hinweise auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort. Seitens Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft wird bereits das Schlimmste befürchtet. Zeuginnen beschreiben detailliert und übereinstimmend einen Mann, der die vermissten Frauen jeweils von ihrem Urlaubsquartier abgeholt hatte. Aber die Suche nach dem Verdächtigten und seinen möglichen Motiven bleibt weiterhin erfolglos.

Der erfahrene Kriminalist Peter Gerber wird als Sonderermittler eingesetzt, ein Mann, dessen Vergangenheit und wirklicher Name nur seinem unmittelbaren Vorgesetzten, Kriminalrat Roland Wagner, bekannt sind. Auch Gerber scheitert zunächst an der raffinierten Vorgehensweise des Frauen-Entführers. Aber als er auf eine erste Spur stößt, überschlagen sich die Ereignisse und es kommt zu einem Eklat.

Während des Schwurgerichtsprozesses am Landgericht München erleben der Vorsitzende Richter, der Staatsanwalt und die Geschworenen eine unglaubliche Überraschung.



Zusammenfassung

Im Allgäu verschwinden nacheinander fünf Touristinnen, alle gut situiert und in heiratsfähigem Alter. Sie hinterlassen in Pensionen und Hotels ihr gesamtes Handgepäck. Es gibt keine Hinweise auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort. Seitens Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft wird bereits das Schlimmste befürchtet. Zeuginnen beschreiben detailliert und übereinstimmend einen Mann, der die vermissten Frauen jeweils von ihrem Urlaubsquartier abgeholt hatte. Aber die Suche nach dem Verdächtigten und seinen möglichen Motiven bleibt weiterhin erfolglos.

Der erfahrene Kriminalist Peter Gerber wird als Sonderermittler eingesetzt, ein Mann, dessen Vergangenheit und wirklicher Name nur seinem unmittelbaren Vorgesetzten, Kriminalrat Roland Wagner, bekannt sind. Auch Gerber scheitert zunächst an der raffinierten Vorgehensweise des Frauen-Entführers. Aber als er auf eine erste Spur stößt, überschlagen sich die Ereignisse und es kommt zu einem Eklat.

Während des Schwurgerichtsprozesses am Landgericht München erleben der Vorsitzende Richter, der Staatsanwalt und die Geschworenen eine unglaubliche Überraschung.

Produktinformationen

Titel: Der nette Frauenmörder
Autor: Claus H. Stumpff
EAN: 9783739634227
ISBN: 978-3-7396-3422-7
Format: ePUB
Herausgeber: BookRix
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 161
Veröffentlichung: 28.01.2016
Jahr: 2016