Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Patentfähigkeit angewandter Algorithmen

  • E-Book (pdf)
  • 230 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bereits seit den Anfängen des Patentrechts sind Algorithmen als mathematische Methoden von einer Patentierung ausgeschlossen.... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 24.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Bereits seit den Anfängen des Patentrechts sind Algorithmen als mathematische Methoden von einer Patentierung ausgeschlossen. Während dieser Ausschluss einerseits nur noch selten in Frage gestellt wird, erlangt andererseits die Patentierung von Computerprogrammen bzw. computerimplementierten Erfindungen eine immer größere Bedeutung in der Praxis, obwohl jedem Computerprogramm ein Algorithmus zugrunde liegt. Angesichts dieses augenscheinlichen Widerspruchs stellt sich die Frage, ob und gegebenenfalls unter welchen Umständen Algorithmen einem Patentschutz zugänglich sein sollen - und damit auch die sie umsetzenden Computerprogramme. Dabei ist es nicht nur von Bedeutung, ob Algorithmen als solche schutzfähig sind, sondern gerade auch, wie es um die Patentierung von Erfindungen bestellt ist, die neben Algorith-men weitere Merkmale bzw. Lehren enthalten.

Claus Färber, geboren 1979; Studium der Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2003 Erste Juristische Prüfung; Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München; 2008 Zweite Juristische Prüfung; seit 2009 Rechtsanwalt in München.

Autorentext
Claus Färber, geboren 1979; Studium der Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2003 Erste Juristische Prüfung; Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München; 2008 Zweite Juristische Prüfung; seit 2009 Rechtsanwalt in München.

Produktinformationen

Titel: Patentfähigkeit angewandter Algorithmen
Autor:
EAN: 9783831671366
ISBN: 978-3-8316-7136-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Herbert Utz Verlag
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 230
Veröffentlichung: 11.06.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 7.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen