Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hortraub auf Gnomisch
Claus Carl Jakob

Der Halbling-Hütchenspieler Wommel wird, sehr zu seinem Leidwesen, in Gnomendienste gepreßt und gezwungen als 'Bes... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 77 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der Halbling-Hütchenspieler Wommel wird, sehr zu seinem Leidwesen, in Gnomendienste gepreßt und gezwungen als 'Beschaffer' zu arbeiten. Zu Beschaffen gilt es aber nichts Geringeres als möglichst Wertvolles aus einem waschechten Drachenhort. Die Reise zum Hort wird ein ganz spezielles Abenteuer für die Gruppe, in dem Auseinandersetzungen mit Waldsitzern und Gestrüppelfen noch das kleinste Problem bilden.
Die andere Seite des Autors - erfrischend respektlos und spritzig-humorvoll. Eine Parodie der besonderen Art auf Tolkiens berühmten 'Hobbit'.

Nach dem Abitur in Erlangen hat der Autor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zuerst Germanistik - mit Schwerpunkt Germanistische Mediävistik - und Geschichtswissenschaften, dann Pädagogik, Neuere und Neueste Geschichte und Didaktik der Geschichte studiert und arbeitet heute in der Erwachsenenbildung. Er hat den Magistergrad (Magister Artium, M.A.) erlangt. Seit 1996 schreibt er Gedichte, Erzählungen und Romane, wobei er sich besonders der phantastischen Literatur im weitesten Sinne und hier insbesondere der sogenannten Dark oder Gothic Fantasy verschrieben hat. Aber auch Parodien zählen zu seinem Repertoire. Claus Carl Jakob hat seinen Lebens- und Tätigkeitsschwerpunkt in Nordbayern und Südthüringen.

Autorentext

Nach dem Abitur in Erlangen hat der Autor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zuerst Germanistik - mit Schwerpunkt Germanistische Mediävistik - und Geschichtswissenschaften, dann Pädagogik, Neuere und Neueste Geschichte und Didaktik der Geschichte studiert und arbeitet heute in der Erwachsenenbildung. Er hat den Magistergrad (Magister Artium, M.A.) erlangt. Seit 1996 schreibt er Gedichte, Erzählungen und Romane, wobei er sich besonders der phantastischen Literatur im weitesten Sinne und hier insbesondere der sogenannten Dark oder Gothic Fantasy verschrieben hat. Aber auch Parodien zählen zu seinem Repertoire. Claus Carl Jakob hat seinen Lebens- und Tätigkeitsschwerpunkt in Nordbayern und Südthüringen.



Klappentext

Der Halbling-Hütchenspieler Wommel wird, sehr zu seinem Leidwesen, in Gnomendienste gepreßt und gezwungen als "Beschaffer" zu arbeiten. Zu Beschaffen gilt es aber nichts Geringeres als möglichst Wertvolles aus einem waschechten Drachenhort. Die Reise zum Hort wird ein ganz spezielles Abenteuer für die Gruppe, in dem Auseinandersetzungen mit Waldsitzern und Gestrüppelfen noch das kleinste Problem bilden. Die andere Seite des Autors - erfrischend respektlos und spritzig-humorvoll. Eine Parodie der besonderen Art auf Tolkiens berühmten "Hobbit".

Produktinformationen

Titel: Hortraub auf Gnomisch
Untertitel: Eine Fantasy-Parodie
Autor: Claus Carl Jakob
EAN: 9783868500912
ISBN: 978-3-86850-091-2
Format: ePUB
Herausgeber: tredition
Genre: Science Fiction, Fantasy
Anzahl Seiten: 77
Veröffentlichung: 15.04.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.3 MB