Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mentalitätsprägung im gesellschaftlichen Wandel

  • E-Book (pdf)
  • 413 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Gesellschaft der frühen Bundesrepublik war immensen Veränderungen ausgesetzt. Zu den Transformationen der Industrieg... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 38.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Gesellschaft der frühen Bundesrepublik war immensen Veränderungen ausgesetzt. Zu den Transformationen der Industriegesellschaft traten das Aufbrechen konfessionell homogener Siedlungsstrukturen sowie eine Pluralisierung der Lebensstile. Im protestantischen Milieu Württembergs führten diese Entwicklungen zur Auflösung tradierter Konfessionskulturen. Die evangelischen Pfarrer in der Industrieregion zwischen Esslingen, Schorndorf und Waiblingen begegneten dem zunächst mit Unbehagen und Unverständnis. Erst allmählich bahnte sich ein Wandel an. Beides, das Unbehagen wie der Wahrnehmungswandel, ist Gegenstand der vorliegenden mentalitätsgeschichtlichen Untersuchung, die mit einem kollektivbiografischen Ansatz prüft, welche Rückwirkungen die Transformationen auf die Gesellschaftsdiagnosen der Pfarrer hatten.

Claudius Kienzle ist wissenschaftlicher Archivar beim Landesarchiv Baden-Württemberg, zuvor war er Leiter der Koordinierungsstelle Retrokonversion an der Archivschule Marburg - Hochschule für Archivwissenschaft. Für die vorliegende Arbeit wurde er mit dem Gustav-Schwab-Preis 2013 ausgezeichnet.

Autorentext
Claudius Kienzle ist wissenschaftlicher Archivar beim Landesarchiv Baden-Württemberg, zuvor war er Leiter der Koordinierungsstelle Retrokonversion an der Archivschule Marburg - Hochschule für Archivwissenschaft. Für die vorliegende Arbeit wurde er mit dem Gustav-Schwab-Preis 2013 ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Mentalitätsprägung im gesellschaftlichen Wandel
Untertitel: Evangelische Pfarrer in einer württembergischen Wachstumsregion der frühen Bundesrepublik
Autor:
EAN: 9783170231290
ISBN: 978-3-17-023129-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Kohlhammer
Genre: Religion, Theologie
Anzahl Seiten: 413
Veröffentlichung: 19.04.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 2.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen