Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Weiß wie Schnee

  • E-Book (epub)
  • 15 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ein eiskalter Thriller von Claudio M. Mancini, der seine Kurzgeschichte an einem Ort spielen lässt, an dem es nur so von wich... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Ein eiskalter Thriller von Claudio M. Mancini, der seine Kurzgeschichte an einem Ort spielen lässt, an dem es nur so von wichtigen Leuten wimmelt. Davos, Schweiz. Unschuldig weiß legt sich der Schnee auf die Orte der Macht. Dort, wo die wichtigsten Vertreter von Politik und Wirtschaft zusammenkommen, kann auch das Verbrechen nicht weit sein. Manchmal jedoch, so scheint es, trifft es nicht nur die Unschuldigen und Schwachen. Ja, manchmal möchte man dem Verbrechen tatsächlich lobend auf die Schulter klopfen ...

Claudio Michele Mancini wurde kurz nach Kriegsende als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters geboren und wuchs in der Provinz Verbania am Lago Maggiore auf. 1964 machte er auf einer Klosterschule sein Abitur, studierte in München Psychologie und arbeitete danach als Dozent und Unternehmensberater in Frankreich, Italien, Deutschland und den USA. 2006 erschien 'Infamità', sein erster Mafia-Roman. 2009 folgte 'Mala Vita', 2012 'La Nera'.

Autorentext

Claudio Michele Mancini wurde kurz nach Kriegsende als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters geboren und wuchs in der Provinz Verbania am Lago Maggiore auf. 1964 machte er auf einer Klosterschule sein Abitur, studierte in München Psychologie und arbeitete danach als Dozent und Unternehmensberater in Frankreich, Italien, Deutschland und den USA. 2006 erschien "Infamità", sein erster Mafia-Roman. 2009 folgte "Mala Vita", 2012 "La Nera".

Produktinformationen

Titel: Weiß wie Schnee
Untertitel: Ein Winterthriller
Autor:
EAN: 9783426431382
ISBN: 978-3-426-43138-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Droemer Knaur
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 15
Veröffentlichung: 26.09.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 0.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen