Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wettbewerbssteuerung im Primarschulbereich

  • E-Book (pdf)
  • 305 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
__Claudia Unger zeigt, dass Wettbewerb im Grundschulbereich in Deutschland auf Grund der Rahmenbedingungen nur stark eingeschränkt... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

__Claudia Unger zeigt, dass Wettbewerb im Grundschulbereich in Deutschland auf Grund der Rahmenbedingungen nur stark eingeschränkt umsetzbar ist. Auf Ebene der Einzelschulen finden sich kaum Hinweise für den Einsatz von Marketing. Die Autorin stellt Formen und Ursachen von Wettbewerb insbesondere im Rahmen Neuer Steuerung dar und diskutiert den Stand der Forschung zu den Effekten von Wettbewerb. Ein theoretisches Erklärungsmodell liefert die neoinstitutionalistische Organisationstheorie. Mit Schulmarketing erfolgt der Übertrag einer Management-Praktik auf Schule. Im empirischen Teil wird eine qualitative Untersuchung mit multiplen Fallstudien vorgestellt. Dabei werden Grundschulen zweier organisationaler Felder mittels Dokumentenanalyse und halbstrukturierter Schulleiterinterviews verglichen.

Claudia Unger hat in der Forschungsgruppe Schul- und Unterrichtsentwicklung an der Universität Erfurt promoviert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Qualitätsmanagement in Studium und Lehre an der Universität Erfurt.

Autorentext
Claudia Unger hat in der Forschungsgruppe Schul- und Unterrichtsentwicklung an der Universität Erfurt promoviert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Qualitätsmanagement in Studium und Lehre an der Universität Erfurt.

Inhalt
Wettbewerb zwischen Schulen.- Effekte von Wettbewerb.- Die neoinstitutionalistische Organisationstheorie.- Wettbewerbssteuerung als Form Neuer Steuerung im Schulsystem.- Vergleichende Fallanalysen.

Produktinformationen

Titel: Wettbewerbssteuerung im Primarschulbereich
Untertitel: Vergleichende Fallanalysen
Autor:
EAN: 9783658074401
ISBN: 978-3-658-07440-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Bildungswesen
Anzahl Seiten: 305
Veröffentlichung: 23.09.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 2.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel