Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Trägerübergreifende Bildungs- und Weiterbildungsberatung
Claudia Strobel , Rudolf Tippelt

Der Bildungsberatung kommt im Kontext des Lebenslangen Lernens eine starke Bedeutung zu, auch weil die steigende Anzahl an Bildung... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Kartonierter Einband (Kt), 70 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der Bildungsberatung kommt im Kontext des Lebenslangen Lernens eine starke Bedeutung zu, auch weil die steigende Anzahl an Bildungsangeboten und die damit verbundene Unübersichtlichkeit auf dem Bildungsmarkt bei Bürgerinnen und Bürgern den Wunsch nach Orientierung verstärken. Durch das Beratungsangebot in der trägerübergreifenden Bildungs- und Weiterbildungsberatungsstelle in München werden die Menschen dabei unterstützt und begleitet, individuelle und zielführende Entscheidungen in Bezug auf den eigenen Bildungsweg zu treffen und damit dieser Unübersichtlichkeit entgegenzutreten. Dies ist für Bereiche der Schulberatung ebenso bedeutend, wie für das heterogene Feld der Weiterbildungsberatung. Um ein neutrales, trägerübergreifendes Angebot bereit stellen zu können, war es notwendig, verschiedene Bildungs- und Beratungsakteure zu vernetzen. Der Aufbau dieser Beratungsstelle wurde in den Jahren 2006-2008 wissenschaftlich begleitet. Die vorliegende Publikation stellt zentrale Ergebnisse der Evaluation vor und beleuchtet dabei exemplarisch neben der Organisation und dem Aufbau der Beratungsstelle auch die Perspektiven der Beraterinnen und Berater sowie der Ratsuchenden.

Autorentext

Claudia Strobel, M.A., Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Arbeitsschwerpunkte: Bildungsforschung, Bildungsberatung, Organisationsforschung, Früherkennungsforschung, Netzwerkforschung. Rudolf Tippelt, Prof. Dr. habil., Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Mitherausgeber der Zeitschrift für Pädagogik. Arbeitsschwerpunkte: Bildungsforschung, Erwachsenenbildung/Weiterbildung, internationale Bildungsentwicklung.

Produktinformationen

Titel: Trägerübergreifende Bildungs- und Weiterbildungsberatung
Untertitel: Erfahrungen beim Aufbau einer Beratungseinrichtung in München. Münchner Beiträge zur Bildungsforschung, 13
Autor: Claudia Strobel Rudolf Tippelt
EAN: 9783831609093
ISBN: 978-3-8316-0909-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Utz Verlag GmbH
Genre: Politik
Anzahl Seiten: 70
Gewicht: 123g
Größe: H207mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 24.01.2018
Jahr: 2009