Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Massenpsychologische Beeinflussung
Claudia Liebeswar

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1, Universität Wien, Spr... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 14 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Kritischer Einblick in die Möglichkeiten der subtilen Beeinflussung durch gezielte Werbung und Propaganda. Einführend ausführliche Information über die historischen, psychologischen und politischen Aspekte der Werbung, anschließend eine genaue Beschreibung der Propaganda durch die NSDAP sowie, darauf aufbauend, eine Auseinandersetzung mit der Schuldfrage.

Produktinformationen

Titel: Massenpsychologische Beeinflussung
Untertitel: Schwerpunkt: Propaganda im Dritten Reich
Autor: Claudia Liebeswar
EAN: 9783640616978
ISBN: 978-3-640-61697-8
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Anzahl Seiten: 14
Veröffentlichung: 01.05.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen