Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundzüge der Befreiungspädagogik Paulo Freire
Claudia Ladner

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: I... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 14 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im folgenden Abschnitt beziehe ich mich auf Freire Paulo (1998): Pädagogik der Unterdrückten. Bildung als Praxis der Freiheit. Reinbek bei Hamburg (Rowohlt Taschenbuch Verlag), S. 9 - 104 Am Anfang seiner Pädagogik steht ein Schock und zwar die Entdeckung der Kultur des Schweigens. -> Viele gleiten nach dem >westlichen< Schulbesuch wieder in den Analphabetismus zurück. ->Alphabetisierungskampagnen sind nicht zielführend. -> Die Lernhemmung ist unbestreitbar. Warum diese Apathie der Unterdrückten? Für Paulo Freire ist diese 'Kultur des Schweigens' immer schon eine Folge des Unterdrückung. Die Herrschaft der Eliten macht die Masse apathisch und nicht umgekehrt. Die sogenannte 'natürliche' Unterlegenheit der Unterdrückten ist eine Zwecklüge der Unterdrücker. Dieser Mythos hilft mit Kolonial- und Klassenherrschaft aufrecht zu erhalten. Die Unterdrückten verinnerlichen diesen Mythos - ihr Bewusstsein ist unterworfen, besetzt. Gefährlich ist die Herrschaft der Wissenden deshalb, weil sie der unterworfenen Mehrheit das befreiende Wissen - sogar die Fähigkeit Freiheitswissen anzueignen - vorenthalten. Die Sprache des Volkes wird von der Sprache der Gebildeten verdrängt. Dadurch bleibt die Erfahrung sprachlos, die Sprache wird sinnlos. Die Mitsprache der Unterdrückten, z.B. bei Entscheidungsprozessen der Gesellschaft, wird verhindert. Sie können sich dagegen nicht wehren, da ihnen die Sprache der Freiheit fehlt. [...]

Produktinformationen

Titel: Grundzüge der Befreiungspädagogik Paulo Freire
Autor: Claudia Ladner
EAN: 9783638166218
ISBN: 978-3-638-16621-8
Format: ePUB
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Bildungswesen
Anzahl Seiten: 14
Veröffentlichung: 22.01.2003
Jahr: 2003
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen