Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Egon Erwin Kisch - Vergleich von zwei Reportagen
Claudia Kern

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Univer... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 16 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen (Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Analyse zweier Reportagen Egon Erwin Kischs. Mit Hilfe der in den Texten dargestellten Begebenheiten soll ein Rückschluss auf das Vorwort des 'Rasenden Reporters' gezogen werden. Ziel dieser Arbeit ist es, die Frage zu beantworten, inwiefern Kisch sich an seine höchste Prämisse der Objektivität und Faktentreue gehalten hat.

Klappentext

Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Analyse zweier Reportagen Egon Erwin Kischs. Mit Hilfe der in den Texten dargestellten Begebenheiten soll ein Rückschluss auf das Vorwort des "Rasenden Reporters" gezogen werden. Ziel dieser Arbeit ist es, die Frage zu beantworten, inwiefern Kisch sich an seine höchste Prämisse der Objektivität und Faktentreue gehalten hat.

Produktinformationen

Titel: Egon Erwin Kisch - Vergleich von zwei Reportagen
Untertitel: Das Nest der Kanonenkönige: Essen vs. Stahlwerk in Bochum, vom Hochofen aus gesehen
Autor: Claudia Kern
EAN: 9783656410133
ISBN: 978-3-656-41013-3
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 15.04.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.5 MB