Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Konstruktion des Fremden im Kinderfernsehen. Zur Reihe "Karfunkel-Geschichten von Kindern aus aller Welt"
Claudia Bulut

Akademische Arbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Philipps-Universit&aum... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 104 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Institut der Germanistik und Kunstwissenschaften/Medienwissenschaften), Veranstaltung: Medienwissenschaft; Medienpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ZDF- Kinderreihe Karfunkel-Geschichten (1991-1995) von Kindern aus aller Welt versuchte den Gegenstandsbereich 'Fremde' und 'Fremdsein' vor allem vor dem Hintergrund der sozialen Nähe und unter dem identifikatorischen Aspekt für das deutsche Kinderfernsehen und ihrer Zielgruppe der 8-12 Jährigen, zu entwickeln. Die Reihe definierte sich hauptsächlich über ihre gesellschaftspolitische Ausrichtung: die Anerkennung des Menschen in seiner Unterschiedlichkeit. Möglichst realitätsgerecht sollte dem kindlichen Zuschauer ein Geschehen vorgeführt werden, das er selbst erleben könnte. Die Sendereihe, die die Form einer Spielserie benutzte, arbeitete mit Serienmerkmalen, um auf die Vorlieben ihrer Zuschauer einzugehen, aber auch gleichzeitig die Sehgewohnheiten des Publikums wieder zu unterwandern und zu durchbrechen um stereotypen Darstellungen und Klischees entgegenzuwirken.

Produktinformationen

Titel: Die Konstruktion des Fremden im Kinderfernsehen. Zur Reihe "Karfunkel-Geschichten von Kindern aus aller Welt"
Autor: Claudia Bulut
EAN: 9783668447257
ISBN: 978-3-668-44725-7
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Medienwissenschaft
Anzahl Seiten: 104
Veröffentlichung: 16.05.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen