Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strategische Markenführung für Dienstleistungen
Claudia Bünte

Inhaltsangabe:Einleitung: DaimlerCrysler, HypoVereinsbank, yahoo... Großfusionen, neue Marken, das Internet, alles um uns he... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 139 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 51.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: DaimlerCrysler, HypoVereinsbank, yahoo... Großfusionen, neue Marken, das Internet, alles um uns herum ändert sich rasend schnell. Deshalb reicht es schon lange nicht mehr aus, Produkte einfach in die Regale zu stellen und zu hoffen, dass sie sich verkaufen. Neue Vermarktungs-Rezepte müssen her. Begriffe wie „Identitätsorientierte Unternehmensführung” (CI) und neuerdings auch „Identitätsorientierte Markenführung” erobern deshalb unseren Sprachgebrauch und rücken in den Fokus der Chefetagen als Mittel im Kampf ums wirtschaftliche Überleben. Bislang geht die Wirtschaftsliteratur dabei noch davon aus, dass ein Unternehmen zwei Identitätsführungen benötigt: eine Unternehmensführung und eine Markenführung. Die vorliegende Arbeit zeigt zum ersten Mal systematisch auf, dass beide Ansätze Parallelen aufweisen und deshalb beide Identitäten in einer einzigen Identitätsführung (und mit einem einzigen Etat!) gemeinsam geführt werden können: im Sinne des Unternehmens und seiner Marken. Dabei wurde auch auf die Erfahrungen namhafter Markenführer wie Siemens und Beiersdorf zurückgegriffen. Der Leser erhält mit dieser Arbeit einen verständlich geschriebenen Überblick über: - alle wesentlichen Markenführungsansätze. - das Modell der Identitätsorientierten Markenführung. - das Modell der Identitätsorientierten Unternehmensführung (CI) inklusive der Beschreibung aller Elemente und Instrumente (Unternehmenskultur, Leitbild, Corporate Design, Corporate Behaviour, Corporate Communications). - die Gemeinsamkeiten von Markenführung und Unternehmensführung. - die Besonderheiten von Dienstleistungsmarken und deren Führung. - und erhält auf seine Situation zugeschnittene Empfehlungen zur Marken- und Unternehmensidentitätsführung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung 1.1Relevanz des Themas6 1.2Zielsetzung8 1.3Vorgehen10 2.Marke und Markenführung 2.1Allgemeines12 2.2Definition Strategische Markenführung14 2.3Überblick über verschiedenen Ansätze der Markenführung16 2.3.1Grundsätzliches16 2.3.2Die einzelnen Ansätze17 2.4Zukünftige Bedeutung des Identitätsorientierten Ansatzes31 2.5Fazit33 3.Dienstleistung 3.1Einleitung35 3.2Bedeutung von Dienstleistungen35 3.3Definition37 3.4Besonderheiten38 3.4.1Immaterialität38 3.4.2Einbeziehung eines externen Faktors39 3.4.3Käuferverhalten40 3.5Fazit42 4.Identitätsorientierte Markenführung 4.1Definition Identitätsorientierte Markenführung44 4.2Wirkung und Ziel der [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:DaimlerCrysler, HypoVereinsbank, yahoo... Großfusionen, neue Marken, das Internet, alles um uns herum ändert sich rasend schnell. Deshalb reicht es schon lange nicht mehr aus, Produkte einfach in die Regale zu stellen und zu hoffen, dass sie sich verkaufen. Neue Vermarktungs-Rezepte müssen her.Begriffe wie ?Identitätsorientierte Unternehmensführung? (CI) und neuerdings auch ?Identitätsorientierte Markenführung? erobern deshalb unseren Sprachgebrauch und rücken in den Fokus der Chefetagen als Mittel im Kampf ums wirtschaftliche Überleben.Bislang geht die Wirtschaftsliteratur dabei noch davon aus, dass ein Unternehmen zwei Identitätsführungen benötigt: eine Unternehmensführung und eine Markenführung. Die vorliegende Arbeit zeigt zum ersten Mal systematisch auf, dass beide Ansätze Parallelen aufweisen und deshalb beide Identitäten in einer einzigen Identitätsführung (und mit einem einzigen Etat!) gemeinsam geführt werden können: im Sinne des Unternehmens und seiner Marken. Dabei wurde auch auf die Erfahrungen namhafter Markenführer wie Siemens und Beiersdorf zurückgegriffen.Der Leser erhält mit dieser Arbeit einen verständlich geschriebenen Überblick über:- alle wesentlichen Markenführungsansätze.- das Modell der Identitätsorientierten Markenführung.- das Modell der Identitätsorientierten Unternehmensführung (CI) inklusive der Beschreibung aller Elemente und Instrumente (Unternehmenskultur, Leitbild, Corporate Design, Corporate Behaviour, Corporate Communications).- die Gemeinsamkeiten von Markenführung und Unternehmensführung.- die Besonderheiten von Dienstleistungsmarken und deren Führung.- und erhält auf seine Situation zugeschnittene Empfehlungen zur Marken- und Unternehmensidentitätsführung.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung1.1Relevanz des Themas61.2Zielsetzung81.3Vorgehen102.Marke und Markenführung2.1Allgemeines122.2Definition Strategische Markenführung142.3Überblick über verschiedenen Ansätze der Markenführung162.3.1Grundsätzliches162.3.2Die einzelnen Ansätze172.4Zukünftige Bedeutung des Identitätsorientierten Ansatzes312.5Fazit333.Dienstleistung3.1Einleitung353.2Bedeutung von Dienstleistungen353.3Definition373.4Besonderheiten383.4.1Immaterialität383.4.2Einbeziehung eines externen Faktors393.4.3Käuferverhalten403.5Fazit424.Identitätsorientierte Markenführung4.1Definition Identitätsorientierte Markenführung444.2Wirkung und Ziel der []

Produktinformationen

Titel: Strategische Markenführung für Dienstleistungen
Untertitel: Das Identitätsorientierte Modell
Autor: Claudia Bünte
EAN: 9783832428310
ISBN: 978-3-8324-2831-0
Format: PDF
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 139
Veröffentlichung: 05.11.2000
Jahr: 2000
Dateigrösse: 5.7 MB