Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Multiperspektivität im Geschichtsunterricht: Eine Unterrichtseinheit zum Thema Nationalsozialismus
Claudia Brunsch

Der traditionelle Geschichtsunterricht an unseren Schulen ist monoperspektivisch angelegt. Mit anderen Worten: Der Lehrer erzä... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 54 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 18.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der traditionelle Geschichtsunterricht an unseren Schulen ist monoperspektivisch angelegt. Mit anderen Worten: Der Lehrer erzählt oder das Schulbuch 'berichtet' über ein historisches Ereignis, welches auf einem einzigen 'point of view' basiert, in sich stimmig und geschlossen ist und vor allem keinen Zweifel daran lässt, dass es sich genau so und nicht anders zugetragen hat. Geschichte ist jedoch, entgegen vieler Schülermeinungen, mehr als die objektive Darstellung von Ereignissen, Daten und Fakten der Vergangenheit. Mit der Unterrichtseinheit zum Thema Nationalsozialismus mit dem methodischen Schwerpunkt der Multiperspektivität soll dieses falsche Verständnis von Geschichte bei den Schülern aufgebrochen und die Erkenntnis ermöglicht werden, dass es 'die Geschichte' nicht gibt, dass unterschiedliche Meinungen über die Geschichte zulässig sind und es bei der Beurteilung historischer Sachverhalte nicht nur 'richtig' oder 'falsch' bzw. nicht nur 'schwarz' oder 'weiß' gibt.

Claudia Brunsch, Jahrgang 1982, ist Lehrerin an einer Gesamtschule in der Nähe von Hannover. Von 2003 bis 2007 studierte sie Englisch und Geschichte für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen an der Universität Hildesheim. Nach ihrem ersten Staatse

Autorentext
Claudia Brunsch, Jahrgang 1982, ist Lehrerin an einer Gesamtschule in der Nähe von Hannover. Von 2003 bis 2007 studierte sie Englisch und Geschichte für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen an der Universität Hildesheim. Nach ihrem ersten Staatsexamen 2007 veröffentlichte sie ihr erstes Buch Schichtspezifische Chancenungleichheit in deutschen Schulen.Das vorliegende Buch resultierte aus der Arbeit zum Zweiten Staatsexamen, in welcher die Autorin sich intensiv dem Thema Multiperspektivität im Geschichtsunterricht widmete.

Produktinformationen

Titel: Multiperspektivität im Geschichtsunterricht: Eine Unterrichtseinheit zum Thema Nationalsozialismus
Autor: Claudia Brunsch
EAN: 9783956847868
ISBN: 978-3-95684-786-8
Format: PDF
Herausgeber: Bachelor + Master Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 54
Veröffentlichung: 01.02.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 6.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen