Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hinter dem Schein die Wahrheit

  • E-Book (epub)
  • 304 Seiten
Seit ihrer Kindheit verbindet sie eine enge Freundschaft: die eigenwillige Annette Vogl, die in Konventionen gefangene Karin Schmi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Seit ihrer Kindheit verbindet sie eine enge Freundschaft: die eigenwillige Annette Vogl, die in Konventionen gefangene Karin Schmitz und den Außenseiter Holger Baumgartner. Annette entdeckt ihre Liebe zu Frauen, Karin strebt eine Karriere beim Ballett an und Holger möchte Pfarrer werden, aber die strengen Regeln der katholischen Provinz legen ihnen Hindernisse in den Weg, die sie in ihrer Jugend nicht überwinden können. Als viele Jahre später Karins 17-jähriger Sohn Jacob von Gleichaltrigen verprügelt wird und fürchtet, dass die Schläger ihn als schwul outen, taucht er unter, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Karin ruft Annette und Holger zu Hilfe, und die Suche nach dem Jungen wird für alle drei zum Anlass, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen. Was lange verborgen blieb, drängt ans Licht und ruft Erinnerungen wach an verlorene Liebe, vergebene Chancen und die Suche nach einem Platz in der Welt. Die Gefühle wirbeln durcheinander, und mit jeder Stunde, die Jacob verschwunden bleibt, spitzt sich die Lage zu ...

Claudia Breitsprecher, Jahrgang 1964, lebt mit ihrer Frau in Berlin und studierte Soziologie, Psychologie und Politik an der Freien Universität. Nach dem Abschluss als Diplom-Soziologin folgten berufliche Tätigkeiten im Bildungs- und Sozialbereich. Ende der 1990er Jahre erschienen ihre ersten Kurzgeschichten in Anthologien, seither schreibt sie sowohl Prosa als auch Sachbücher. 2002 debütierte sie auf diesem Gebiet mit 'Das hab ich von dir', einem Ratgeber über Mutter-Tochter-Beziehungen. 2007 folgte mit '?Bringen Sie doch Ihre Freundin mit?' ein auf Interviews basierendes Buch über lesbische Lehrerinnen. Mit 'Vor dem Morgen liegt die Nacht' erschien 2005 ihr erster Roman, ein weiterer schloss sich 2011 mit 'Auszeit' an. Für diesen wurde sie 2012 von der Autorinnenvereinigung e.V. als Autorin des Jahres ausgezeichnet. Sie ist außerdem Mitglied der Gruppe 'alphabettinen'.

Autorentext
Claudia Breitsprecher, Jahrgang 1964, lebt mit ihrer Frau in Berlin und studierte Soziologie, Psychologie und Politik an der Freien Universität. Nach dem Abschluss als Diplom-Soziologin folgten berufliche Tätigkeiten im Bildungs- und Sozialbereich. Ende der 1990er Jahre erschienen ihre ersten Kurzgeschichten in Anthologien, seither schreibt sie sowohl Prosa als auch Sachbücher. 2002 debütierte sie auf diesem Gebiet mit "Das hab ich von dir", einem Ratgeber über Mutter-Tochter-Beziehungen. 2007 folgte mit "Bringen Sie doch Ihre Freundin mit" ein auf Interviews basierendes Buch über lesbische Lehrerinnen. Mit "Vor dem Morgen liegt die Nacht" erschien 2005 ihr erster Roman, ein weiterer schloss sich 2011 mit "Auszeit" an. Für diesen wurde sie 2012 von der Autorinnenvereinigung e.V. als Autorin des Jahres ausgezeichnet. Sie ist außerdem Mitglied der Gruppe "alphabettinen".

Produktinformationen

Titel: Hinter dem Schein die Wahrheit
Autor:
EAN: 9783959172097
ISBN: 978-3-95917-209-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Krug & Schadenberg
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 304
Veröffentlichung: 22.02.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 3.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel