Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die Wikinger

  • E-Book (pdf)
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Sie waren groß, blond und blauäugig und ihre Frauen hatten nichts zu sagen. Die ?Terroristen? des Mittelalters tauchten... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Sie waren groß, blond und blauäugig und ihre Frauen hatten nichts zu sagen. Die ?Terroristen? des Mittelalters tauchten mit ihren Schiffen aus dem Nichts auf und versetzten Europa in Angst und Schrecken. Bis an die Zähne bewaffnet eroberten die Horden aus dem Norden ganze Landstriche und erschlugen alles, was sich bewegte. Doch waren die Wikinger wirklich nur heidnische Barbaren mit Hörnerhelmen, die Met aus Totenschädeln tranken und Europas Kulturzentren zerstörten? In klarem Stil räumt Claudia Banck mit allerlei Vorurteilen und falschen Vorstellungen auf, die sich um diese Nordmänner ranken. Ganz nebenbei erhält der Leser einen unterhaltsamen Überblick über die Geschichte und Lebensweise der Wikinger.

Claudia Banck ist Historikerin und Skandinavistin. Sie ist eine hervorragende Kennerin sowohl der historischen und archäologischen als auch der literarischen Quellen zur Wikingerzeit.

Autorentext
Claudia Banck ist Historikerin und Skandinavistin. Sie ist eine hervorragende Kennerin sowohl der historischen und archäologischen als auch der literarischen Quellen zur Wikingerzeit.

Klappentext

Sie waren groß, blond und blauäugig und ihre Frauen hatten nichts zu sagen. Die >Terroristen< des Mittelalters tauchten mit ihren Schiffen aus dem Nichts auf und versetzten Europa in Angst und Schrecken. Bis an die Zähne bewaffnet eroberten die Horden aus dem Norden ganze Landstriche und erschlugen alles, was sich bewegte. Doch waren die Wikinger wirklich nur heidnische Barbaren mit Hörnerhelmen, die Met aus Totenschädeln tranken und Europas Kulturzentren zerstörten? In klarem Stil räumt Claudia Banck mit allerlei Vorurteilen und falschen Vorstellungen auf, die sich um diese Nordmänner ranken. Ganz nebenbei erhält der Leser einen unterhaltsamen Überblick über die Geschichte und Lebensweise der Wikinger.

Produktinformationen

Titel: Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die Wikinger
Autor:
EAN: 9783806229929
ISBN: 978-3-8062-2992-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Theiss
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 200
Veröffentlichung: 01.09.2014
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen