Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mein Onkel Benjamin

  • E-Book (epub)
  • 189 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frankreich im 17. Jahrhundert. Landarzt Benjamin liebt Gastwirtstochter Manette, deren Vater seine Tochter gewinnbringend verkuppe... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Frankreich im 17. Jahrhundert. Landarzt Benjamin liebt Gastwirtstochter Manette, deren Vater seine Tochter gewinnbringend verkuppeln will. Manette ist sogar bereit, sich von Benjamin entführen zu lassen - jedoch nur mit darauf folgendem Trauschein. Benjamin fürchtet die Ehe. Doch Manette findet in Hector de Pont-Cassé einen Verbündeten ...

Produktinformationen

Titel: Mein Onkel Benjamin
Untertitel: Vollständige Ausgabe
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783849637781
ISBN: 978-3-8496-3778-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Jazzybee Verlag
Genre: Hauptwerk vor 1945
Anzahl Seiten: 189
Veröffentlichung: 13.12.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel