Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Stiefmutter
Claude Pujade-Renaud

lt;p>?Die Stiefmutter? ist die Erzählung einer langsam sich entfaltenden Liebe zwischen Eudoxie und ihrem Stiefsohn Lucien, d... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 138 Seiten
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

lt;p>?Die Stiefmutter? ist die Erzählung einer langsam sich entfaltenden Liebe zwischen Eudoxie und ihrem Stiefsohn Lucien, die in einem kleinen Dorf in der Pariser Banlieue über Jahrzehnte zusammenleben.
Unerhört zart beschreibt Claude Pujade-Renaud die Zuneigung zwischen zwei sehr alten Menschen, in deren Welt, die sie nach ihren eigenen Regeln gestalten, nur wie von weiter Ferne die großen geschichtlichen Ereignisse Einlaß finden.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Claude Pujade-Renaud arbeitete lange als Choreographin und Tänzerin. Heute widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben. ?Belle Mère? wurde 1994 mit dem Prix Goncourt des Lycéens ausgezeichnet.

Klappentext

>Die Stiefmutter< ist die Erzählung einer langsam sich entfaltenden Liebe zwischen Eudoxie und ihrem Stiefsohn Lucien, die in einem kleinen Dorf in der Pariser Banlieue über Jahrzehnte zusammenleben.
Unerhört zart beschreibt Claude Pujade-Renaud die Zuneigung zwischen zwei sehr alten Menschen, in deren Welt, die sie nach ihren eigenen Regeln gestalten, nur wie von weiter Ferne die großen geschichtlichen Ereignisse Einlaß finden.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Produktinformationen

Titel: Die Stiefmutter
Untertitel: Roman
Autor: Claude Pujade-Renaud
Übersetzer: Barbara Heller
EAN: 9783105618479
ISBN: 978-3-10-561847-9
Format: ePUB
Herausgeber: FISCHER E-Books
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 138
Veröffentlichung: 30.06.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen