Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die verliehene Frau
Clarissa Medinghoven-Goeke

Joachim schuldet seinem Freund Gregor aus dem Tennisclub noch einen großen Gefallen. Als Gregor mehr aus Scherz als im Ernst... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 62 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 0.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Joachim schuldet seinem Freund Gregor aus dem Tennisclub noch einen großen Gefallen. Als Gregor mehr aus Scherz als im Ernst vorschlägt, dass ihm sein Kumpel seine Ehefrau Clarissa für das Wochenende "ausleihen" soll, willigt Joachim tatsächlich ein. Clarissa ist zwar nicht sonderlich darüber begeistert, macht aber dennoch mit. Zusammen mit Jörg und einigen von dessen Freunden verbringt sie einen "anregenden Nachmittag". Als jedoch überraschend Gregors Mutter, eine Millionärin, am Ort der frivolen Party auftaucht, fällt sie beim Anblick der Nackedeis in Ohnmacht. Sie stürzt so unglücklich, dass Clarissa erste Hilfe leisten muss. Später bedankt sich die Verletzte mit einem Gutschein für eine Kreuzfahrt bei ihrer Retterin. Joachim und Clarissa freuen sich riesig, doch an Bord stellen sie schnell fest, dass es nicht so läuft, wie sie sich vorgestellt hatten.

Produktinformationen

Titel: Die verliehene Frau
Autor: Clarissa Medinghoven-Goeke
EAN: 9783744814218
ISBN: 978-3-7448-1421-8
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 62
Veröffentlichung: 24.04.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen