Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Manipulierte Rituale im Pfaffen Amis

  • E-Book (pdf)
  • 12 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,9, Universi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,9, Universität Bayreuth, Veranstaltung: PS- Der Stricker: Pfaffe Amis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptmotiv des Strickers Pfaffen Amis ist der Betrug. In einigen Fällen findet der Betrug in diesem Werk in Form von manipulierten Ritualen statt, welche den Pfaffen jedes Mal als erfolgreichen Betrüger mit neu gewonnenem Reichtum hervorbringen. Amis selbst manipuliert sowohl kirchliche, als auch politische Rituale mit großer Vorausschau und Intelligenz und führt diese durch. Im Folgenden soll dargelegt werden was ein Ritual ist, wie es manipuliert werden kann und welche Arten des manipulierten Rituals im Werk erscheinen. Schließlich werden diese Arten des manipulierten Rituals an den einzelnen Szenen Die Fische im Brunnen, Die Kirchweihpredigt und Die unsichtbaren Bilder dargelegt und erläutert. Anschließend wird ein weiterer Ritualtyp welcher im Werk in Erscheinung tritt und nicht normgerecht durchgeführt wird erläutert und schließlich erfolgt eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse.

Klappentext

Das Hauptmotiv des Strickers Pfaffen Amis ist der Betrug. In einigen Fällen findet der Betrug in diesem Werk in Form von manipulierten Ritualen statt, welche den Pfaffen jedes Mal als erfolgreichen Betrüger mit neu gewonnenem Reichtum hervorbringen. Amis selbst manipuliert sowohl kirchliche, als auch politische Rituale mit großer Vorausschau und Intelligenz und führt diese durch. Im Folgenden soll dargelegt werden was ein Ritual ist, wie es manipuliert werden kann und welche Arten des manipulierten Rituals im Werk erscheinen. Schließlich werden diese Arten des manipulierten Rituals an den einzelnen Szenen Die Fische im Brunnen, Die Kirchweihpredigt und Die unsichtbaren Bilder dargelegt und erläutert. Anschließend wird ein weiterer Ritualtyp welcher im Werk in Erscheinung tritt und nicht normgerecht durchgeführt wird erläutert und schließlich erfolgt eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse.



Zusammenfassung
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,9, Universität Bayreuth, Veranstaltung: PS- Der Stricker: Pfaffe Amis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptmotiv des Strickers Pfaffen Amis ist der Betrug. In einigen Fällen findet der Betrug in diesem Werk in Form von manipulierten Ritualen statt, welche den Pfaffen jedes Mal als erfolgreichen Betrüger mit neu gewonnenem Reichtum hervorbringen. Amis selbst manipuliert sowohl kirchliche, als auch politische Rituale mit großer Vorausschau und Intelligenz und führt diese durch.Im Folgenden soll dargelegt werden was ein Ritual ist, wie es manipuliert werden kann und welche Arten des manipulierten Rituals im Werk erscheinen. Schließlich werden diese Arten des manipulierten Rituals an den einzelnen Szenen Die Fische im Brunnen, Die Kirchweihpredigt und Die unsichtbaren Bilder dargelegt und erläutert.Anschließend wird ein weiterer Ritualtyp welcher im Werk in Erscheinung tritt und nicht normgerecht durchgeführt wird erläutert und schließlich erfolgt eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse.

Produktinformationen

Titel: Manipulierte Rituale im Pfaffen Amis
Autor:
EAN: 9783656198666
ISBN: 978-3-656-19866-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 12
Veröffentlichung: 24.05.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen