Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chronisch kranke Kinder in der Schule

Chronische somatische oder psychische Erkrankungen müssen den Schulerfolg der Betroffenen nicht verhindern. Der Umgang mit so... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 240 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Chronische somatische oder psychische Erkrankungen müssen den Schulerfolg der Betroffenen nicht verhindern. Der Umgang mit solchen Erkrankungen erfordert aber immer spezielles Wissen und besondere Achtsamkeit & auch in der Schule. Die Beiträge dieses Bandes gehen auf Aspekte des Lebens mit einer chronischen Erkrankung ein, mit denen chronisch kranke Schüler, ihre Familien und ihre Lehrer konfrontiert sind. Sie bieten Analysen zu Schulerfahrungen chronisch kranker Schüler sowie zu kritischen Passagen ihrer Schulbiografien. Sie beschreiben, welche Rechte sie haben und welche praktischen Hilfen es gibt. Ebenso wird die Kooperation von Lehrern, Ärzten und anderen Professionellen im Umgang mit chronisch kranken Schülern untersucht.

Professor Dr. Elisabeth Flitner leitet das von der Robert Bosch Stiftung unterstütze Projekt 'Schule und Krankheit' an der Universität Potsdam. Frodo Ostkämper ist Leiter der Freien Fachschule für Sozialpädagogik in Berlin. Dr. Claudia Scheid ist Professorin am Institut für Vorschule und Primarstufe der Pädagogischen Hochschule Bern. Alexander Wertgen ist Sonderschullehrer an der Ruhrlandschule, Städt. Schule für Kranke, in Essen.

Autorentext

Professor Dr. Elisabeth Flitner leitet das von der Robert Bosch Stiftung unterstütze Projekt "Schule und Krankheit" an der Universität Potsdam. Frodo Ostkämper ist Leiter der Freien Fachschule für Sozialpädagogik in Berlin. Dr. Claudia Scheid ist Professorin am Institut für Vorschule und Primarstufe der Pädagogischen Hochschule Bern. Alexander Wertgen ist Sonderschullehrer an der Ruhrlandschule, Städt. Schule für Kranke, in Essen.



Klappentext

Chronische somatische oder psychische Erkrankungen müssen den Schulerfolg der Betroffenen nicht verhindern. Der Umgang mit solchen Erkrankungen erfordert aber immer spezielles Wissen und besondere Achtsamkeit & auch in der Schule. Die Beiträge dieses Bandes gehen auf Aspekte des Lebens mit einer chronischen Erkrankung ein, mit denen chronisch kranke Schüler, ihre Familien und ihre Lehrer konfrontiert sind. Sie bieten Analysen zu Schulerfahrungen chronisch kranker Schüler sowie zu kritischen Passagen ihrer Schulbiografien. Sie beschreiben, welche Rechte sie haben und welche praktischen Hilfen es gibt. Ebenso wird die Kooperation von Lehrern, Ärzten und anderen Professionellen im Umgang mit chronisch kranken Schülern untersucht.

Produktinformationen

Titel: Chronisch kranke Kinder in der Schule
Editor: Elisabeth Flitner Frodo Ostkämper Claudia Scheid Alexander Wertgen
EAN: 9783170255104
ISBN: 978-3-17-025510-4
Format: PDF
Herausgeber: Kohlhammer
Genre: Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Anzahl Seiten: 240
Veröffentlichung: 19.12.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen