Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zerrissen

  • E-Book (epub)
  • 256 Seiten
Doris Schröder, Fachanwältin für Familienrecht, erlebt immer wieder Tragödien: Wer bekommt bei der Scheidung d... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Doris Schröder, Fachanwältin für Familienrecht, erlebt immer wieder Tragödien: Wer bekommt bei der Scheidung das Sorgerecht für das geliebte Kind? Wem steht nach dem Tod des Vaters das Erbe wirklich zu? Wann darf und wann muss der Staat sich einmischen, Bürger entmachten, Kinder von ihren Eltern trennen und Fehlverhalten bestrafen?

Doris Schröder ist Zeugin von Vertrauensmissbrauch, verletzten Gefühlen und zerstörten Familien. Oft kann der Staat helfen, Unrecht zu mildern. Doch es kommt auch zu Fehlurteilen mit katastrophalen Folgen. Die Anwältin zeigt an dramatischen Geschichten, was sich Menschen, die einander einst geliebt haben, gegenseitig antun, und wie leicht das Machtgefüge zwischen Staat und Bürgern aus dem Gleichgewicht gerät.

Produktinformationen

Titel: Zerrissen
Autor:
EAN: 9783732533473
ISBN: 978-3-7325-3347-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Bastei Entertainment
Genre: Gesellschaft
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 09.12.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen