Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unterstützung bei Investitionsentscheidungen mithilfe dynamischer Berechnungsmethoden
Christopher Zettl

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Schwerpunkt d... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 16 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der literaturbasierten Untersuchung der dynamischen Investitionsrechnung. Ziel dieser Arbeit ist es dem Leser sowohl die dynamische Investitionsrechnung zu erklären, als auch zu vermitteln, wie das Thema in der Literatur aufgearbeitet wird. In jedem Kapitel wird die herrschende Meinung der untersuchten Literatur dargestellt. Unterschiede oder konträre Meinungen werden im jeweiligen Kapitel erläutert. Zu Beginn werden die Ziele der Investitionsplanung erläutert. Daraufhin wird auf die Unterschiede zwischen der dynamischen und der statischen Investitionsrechnung eingegangen. Im Hauptteil werden die verschiedenen Methoden der dynamischen Investitionsrechnung erklärt. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Kapitalwertmethode, da diese als Grundlage für die anderen Methoden dient. Die darauf folgenden Methoden sind die Annuitätenmethode und die interne Zinsfußmethode. Nach einer Kritik an der dynamischen Investitionsrechnung wird die Arbeit mit einem Fazit abgeschlossen. Die meisten Unternehmen setzen sich Gewinn- und Umsatzwachstum als Ziel. Das Unternehmen sich entwickeln und wachsen können, ist es entscheidend, dass sie investieren. Allerdings ist nicht jede Investition lohnend, da mit einer Investition auch häufig hohe Auszahlungen verbunden sind. Deshalb ist es wichtig schon im Vorhinein gewinnbringende Investitionen von verlustbringenden Investitionen zu unterscheiden. Dafür steht dem Unternehmen das Rechenwerk der Investitionsrechnung zur Verfügung. Bei den quantitativen Verfahren, wird zwischen der statischen und der dynamischen Investitionsrechnung unterschieden. Diese Seminararbeit befasst sich nur mit den dynamischen Investitionsarten. Auf die Amortisationsrechnung, die es in veränderter Form sowohl in der statischen als auch in der dynamischen Investitionsrechnung gibt, wird hier nicht näher eingegangen.

Produktinformationen

Titel: Unterstützung bei Investitionsentscheidungen mithilfe dynamischer Berechnungsmethoden
Autor: Christopher Zettl
EAN: 9783668205574
ISBN: 978-3-668-20557-4
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 26.04.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.1 MB