Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf welche Weise sind transkulturelle Kompetenzen der Mitarbeiter im Krankenhaus nutzbar?
Christopher Siefert , Erik Marquardt

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: De... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 110 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: Deutsch, Abstract: Hintergrund: Kulturelle Vielfalt innerhalb der Gesellschaft spielt eine immer größer werdende Rolle in der heutigen Zeit, die durch Globalisierungsprozesse geprägt ist. Dies hat Einfluss, der sich in Krankenhäusern sowohl auf Mitarbeiter_innenebene als auch auf Patient_innenebene zeigt. Migration spielt hierbei ebenfalls eine Rolle, da hierdurch eine kulturelle Vielfalt bedingt wird. Zielsetzung: Ziel der Arbeit ist es, transkulturelle Kompetenzen der Mitarbeiter_innen in Krankenhäusern und das Management der kulturellen Diversität der Belegschaft darzustellen. Darüber hinaus soll geklärt werden, ob dazu eine kulturelle Öffnung der Krankenhäuser nötig ist. Ergebnisse: Migration und Gesundheit stehen in einer komplexen Wechselwirkungsbeziehung. Das gezielte Management der kulturellen Diversität der Mitarbeiter_innen in Krankenhäusern ermöglicht es, sowohl der eigenen Belegschaft als auch den Kund_innen gerecht zu werden. Es stehen eine Reihe von Modellen, Methoden und Instrumenten zur Verfügung, sowohl ein Diversity Management als auch transkulturelle Kompetenzen im Krankenhaus zu implementieren. Schlussfolgerung: Diversity Management und transkulturelle Kompetenzen der Mitarbeiter_innen sind als wichtiges Tool zu betrachten, das es zu nutzen gilt. In die Praxis der Krankenhäuser scheint dies bisher nur begrenzt Einzug erhalten zu haben. Darüber hinaus lässt sich feststellen, dass die kulturelle Öffnung der deutschen Krankenhäuser bisher nur bedingt stattgefunden hat.

Produktinformationen

Titel: Auf welche Weise sind transkulturelle Kompetenzen der Mitarbeiter im Krankenhaus nutzbar?
Autor: Christopher Siefert Erik Marquardt
EAN: 9783668407787
ISBN: 978-3-668-40778-7
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 110
Veröffentlichung: 02.03.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 1.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen