Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bis an das Ende der Nacht

  • E-Book (epub)
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
#039;Beim Lesen dieser Geschichten werden Sie vergessen zu atmen', sagte niemand geringerer als Nick Hornby nach der Lekt&uum... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

#039;Beim Lesen dieser Geschichten werden Sie vergessen zu atmen', sagte niemand geringerer als Nick Hornby nach der Lektüre von 'Bis an das Ende der Nacht'. Ein größeres Lob für einen jungen Autor ist kaum vorstellbar, aber Christopher Coake hat es verdient. Denn tatsächlich lassen seine sieben Geschichten, die von Menschen in extremen Situationen erzählen, den Leser nicht nur beim Lesen, sondern auch lange danach nicht mehr los. Eindringlicher, spannender, bewegender hat selten ein Autor über die Liebe, den Tod und das Leben geschrieben.



Christopher Coake wurde in Indiana geboren und studierte Literatur an der Ohio State University. Für seinen Erzählband 'Bis an das Ende der Nacht' bekam er 2006 den PEN / Bingham Award und wurde von 'Granta' unter die zwanzig besten jungen Autoren Amerikas gewählt. Christopher Coake lebt in Reno, wo er an der Universität von Nevada Kreatives Schreiben unterrichtet.

Autorentext
Christopher Coake wurde in Indiana geboren und studierte Literatur an der Ohio State University. Für seinen Erzählband "Bis an das Ende der Nacht" bekam er 2006 den PEN / Bingham Award und wurde von "Granta" unter die zwanzig besten jungen Autoren Amerikas gewählt. Christopher Coake lebt in Reno, wo er an der Universität von Nevada Kreatives Schreiben unterrichtet.

Klappentext

"Beim Lesen dieser Geschichten werden Sie vergessen zu atmen", sagte niemand geringerer als Nick Hornby nach der Lektüre von "Bis an das Ende der Nacht". Ein größeres Lob für einen jungen Autor ist kaum vorstellbar, aber Christopher Coake hat es verdient. Denn tatsächlich lassen seine sieben Geschichten, die von Menschen in extremen Situationen erzählen, den Leser nicht nur beim Lesen, sondern auch lange danach nicht mehr los. Eindringlicher, spannender, bewegender hat selten ein Autor über die Liebe, den Tod und das Leben geschrieben.



Zusammenfassung
Beim Lesen dieser Geschichten werden Sie vergessen zu atmen, sagte niemand geringerer als Nick Hornby nach der Lektüre von Bis an das Ende der Nacht. Ein größeres Lob für einen jungen Autor ist kaum vorstellbar, aber Christopher Coake hat es verdient. Denn tatsächlich lassen seine sieben Geschichten, die von Menschen in extremen Situationen erzählen, den Leser nicht nur beim Lesen, sondern auch lange danach nicht mehr los. Eindringlicher, spannender, bewegender hat selten ein Autor über die Liebe, den Tod und das Leben geschrieben.

Produktinformationen

Titel: Bis an das Ende der Nacht
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783641030780
ISBN: 978-3-641-03078-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Goldmann
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 320
Veröffentlichung: 09.10.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel