Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geburt der modernen Welt

  • E-Book (epub)
  • 650 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsor... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau
Ausgezeichnet als 'Historisches Buch des Jahres' der Zeitschrift DAMALS

Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als 'Das Historische Buch 2007' in der Kategorie 'Entangled History'


Christopher A. Bayly ist Professor für Imperial and Naval History an der Cambridge University in Großbritannien.

Vorwort
Die Geburt der modernen Welt

Autorentext
Christopher A. Bayly ist Professor für Imperial and Naval History an der Cambridge University in Großbritannien.

Produktinformationen

Titel: Die Geburt der modernen Welt
Untertitel: Eine Globalgeschichte 1780-1914
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783593404882
ISBN: 978-3-593-40488-2
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Campus Verlag
Genre: Allgemeines, Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 650
Veröffentlichung: 11.08.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel