Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Natur der Erstkonstituente bei Verb-Nomen-Komposita im Spanischen
Christoph Wünnemann

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Johann Wolfgang ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 17 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der spanischen Wortbildung gehören Verb-Nomen-Komposita zu den produktivsten und variantenreichsten Komposita. Insbesondere in Bezug auf die Natur der Erstkonstituente blickt die Sprachwissenschaft auf einen langen wissenschaftlichen Diskurs zurück, in dessen Verlauf vier verschiedene Theorien entwickelt wurden. Diese Arbeit stellt diese Theorien vor, betrachtet sie kritisch und vergleicht ihre Schlüssigkeit anhand eigener Beispiele.

Produktinformationen

Titel: Zur Natur der Erstkonstituente bei Verb-Nomen-Komposita im Spanischen
Autor: Christoph Wünnemann
EAN: 9783668570214
ISBN: 978-3-668-57021-4
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Romanische Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 17
Veröffentlichung: 13.11.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.4 MB