Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Morgen letzter Tag!

  • E-Book (epub)
  • 224 Seiten
Schwarzsehen mit Christoph Süß ist sehr erhellendIst die Welt nach Ablauf der Haltbarkeit noch zu gebrauchen? Das fragt... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Schwarzsehen mit Christoph Süß ist sehr erhellend
Ist die Welt nach Ablauf der Haltbarkeit noch zu gebrauchen? Das fragt sich der Philosoph, Kabarettist und »quer«-Moderator Christoph Süß. In seiner Kritik der reinen Apokalypse nimmt er fröhlich und respektlos unsere Ängste und Endzeitgedanken auseinander. Süß sieht schwarz: So schlimm wird es schon werden.


Christoph Süß, 1967 in München geboren, ist Studienabbrecher im Fach Philosophie aus Überzeugung: Die Karriere als Kabarettist bot genügend Gelegenheit zum Grübeln. Seit zwölf Jahren moderiert er das politische Wochenmagazin 'quer' im Bayerischen Fernsehen und sendet auf Bayern 2 Radio mit dem 'Süßstoff der Woche' satirische Zugaben zum aktuellen Geschehen. Süß wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

"Das pfiffige Trostbüchlein des "quer"-Moderators."

Autorentext
Christoph Süß, 1967 in München geboren, ist Studienabbrecher im Fach Philosophie aus Überzeugung: Die Karriere als Kabarettist bot genügend Gelegenheit zum Grübeln. Seit zwölf Jahren moderiert er das politische Wochenmagazin "quer" im Bayerischen Fernsehen und sendet auf Bayern 2 Radio mit dem "Süßstoff der Woche" satirische Zugaben zum aktuellen Geschehen. Süß wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Klappentext

Schwarzsehen mit Christoph Süß ist sehr erhellend Ist die Welt nach Ablauf der Haltbarkeit noch zu gebrauchen? Das fragt sich der Philosoph, Kabarettist und quer-Moderator Christoph Süß. In seiner Kritik der reinen Apokalypse nimmt er fröhlich und respektlos unsere Ängste und Endzeitgedanken auseinander. Süß sieht schwarz: So schlimm wird es schon werden.



Zusammenfassung
Schwarzsehen mit Christoph Süß ist sehr erhellend

Ist die Welt nach Ablauf der Haltbarkeit noch zu gebrauchen? Das fragt sich der Philosoph, Kabarettist und »quer«-Moderator Christoph Süß. In seiner Kritik der reinen Apokalypse nimmt er fröhlich und respektlos unsere Ängste und Endzeitgedanken auseinander. Süß sieht schwarz: So schlimm wird es schon werden.

Produktinformationen

Titel: Morgen letzter Tag!
Untertitel: Ich und Du und der Weltuntergang
Autor:
EAN: 9783641056544
ISBN: 978-3-641-05654-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Knaus
Genre: Comic, Cartoon, Humor, Satire
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 23.04.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen