Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sittenwidrige Immobiliengeschäfte. Fallgruppen der Rechtsprechung im Überblick
Christoph Schwarz

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 11,00, Universität Regensburg (Juristische Fakultä... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 28 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 11,00, Universität Regensburg (Juristische Fakultät), Veranstaltung: Seminar im Immobilienrecht-Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit Immobiliengeschäfte im Hinblick auf die Vertragsparteien selbst sowie aufgrund der Auswirkungen auf Dritte als sittenwidrig angesehen werden können. In Konkreta werden dabei Fallgruppen der Rechtsprechung erarbeitet, und die entsprechende Rechtsanwendung dargestellt. Zur besseren Darstellung wird am Anfang der Arbeit dargestellt, welche Funktion § 138 I BGB verfolgt und mit welcher Sanktion ein Verstoß gegen die guten Sitten zu ahnden ist. Verstöße gegen die guten Sitten aufgrund der Höhe des Kaufpreises werden in dieser Arbeit nicht berücksichtigt.

Produktinformationen

Titel: Sittenwidrige Immobiliengeschäfte. Fallgruppen der Rechtsprechung im Überblick
Untertitel: Fallgruppen der Rechtsprechung im Überblick
Autor: Christoph Schwarz
EAN: 9783668261051
ISBN: 978-3-668-26105-1
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Veröffentlichung: 15.07.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen