Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wächter des Mythos

  • E-Book (pdf)
  • 670 Seiten
Seltsame Zeichen zieren einen mystischen Kelch, der im Jahre 1308 während der Belagerung der Templerburg Miravet in Obhut von Gab... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Seltsame Zeichen zieren einen mystischen Kelch, der im Jahre 1308 während der Belagerung der Templerburg Miravet in Obhut von Gabriels spanischer Mauren-Familie gekommen ist. Siebenhundert Jahre lang hütete der älteste Sohn jeder Generation den Kelch, bis das Relikt durch einen grausamen Mord abhanden kam. Gabriel sucht seit Jahren nach dem Mörder seines Bruders und dem verschollenen Familien-Relikt. Als ihn ein Zeitungsartikel auf eine heiße Spur nach Basel führt, beginnt ein tödlicher Hürdenlauf, denn das Mysterium des Kelches ist längst ins Visier des Vatikans geraten. An der Schnittstelle der sakralen Macht ist jemand, der das Geheimnis vor der Welt nicht preisgeben will ...



Autorentext

Christoph Beat Saurer wurde 1963 in Basel als viertes von fünf Kindern geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Arlesheim, umgeben von Burgen und Schlössern. Inspiriert durch die Geheimnisse und Sagen des Landschaftsgartens ,Ermitage Arlesheim' aus dem Jahre 1785, schrieb er seinen ersten Roman ,Der Keim der Seele'. Studium an der Höheren Fachschule für Gestaltung (HFG) Basel, Fachbereich visuelle Kommunikation. Seit 1991 ist er verheiratet. Von 2005 bis 2012 lebte er mit seiner Frau in Thailand, wo er seinen zweiten Roman ,Panasbodi' schrieb, einen spannenden Thriller über geheimnisvolle Rituale und Götter, dunkle Verfolger und einen verborgenen Tempel. Im Herbst 2007 war er von Saint-Jean-Pied-de-Port bis nach Finisterre rund 900 Kilometer zu Fuß auf dem legendären Jakobsweg unterwegs. Der tausendjährige Mythos des Jakobwegs diente ihm als Grundlage für seinen dritten Roman ,Wächter des Mythos'.

Produktinformationen

Titel: Wächter des Mythos
Autor:
EAN: 9783845904115
ISBN: 978-3-8459-0411-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: AAVAA E-Book Verlag
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 670
Veröffentlichung: 01.11.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl.
Dateigrösse: 2.2 MB