Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der Pflege in der Psychiatrie 1945 - 2000
Christoph Poß

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Hochschule Ludwigshafen am Rhein (FH Gesundheits- ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 12 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Hochschule Ludwigshafen am Rhein (FH Gesundheits- und Sozialwesen), Veranstaltung: Neuzeitliche Pflege im gesellschaftlichen Kontext, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der historische Vorläufer der heutigen psychiatrischen Krankenpflege war sicherlich der 'Irrenwärter'. Er war unqualifiziert und unzureichend auf seine Aufgaben vorbereitet. Diese beschränkten sich auf das Bewachen und Bändigen der 'Irren', die Verhinderung von Aggressionsausbrüchen und die Aufrechterhaltung eines Mindestmasses an Ordnung und Sauberkeit. Diese Zeiten sind sicherlich endlich überwunden, doch spielt das Bändigen und Beaufsichtigen, die Unterdrückung unerwünschter Lebensregungen und die Aufrechterhaltung der Ordnung noch immer eine Rolle in der psychiatrischen Krankenpflege. Nüchtern betrachtet sind diese Aufgaben unverzichtbar, es geht heute aber darum, diese in einem humanen, menschenwürdigen und rechtlichen Rahmen auszuführen.

Produktinformationen

Titel: Geschichte der Pflege in der Psychiatrie 1945 - 2000
Autor: Christoph Poß
EAN: 9783638322867
ISBN: 978-3-638-32286-7
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines
Anzahl Seiten: 12
Veröffentlichung: 01.11.2004
Jahr: 2004
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen