Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führung Benachteiligter in der Berufsbildung im 20. Jahrhundert
Christoph Pazdzior

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,0, Helmut-Sc... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 96 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das 20. Jahrhundert hat, analog zu verschiedenen Regierungsformen, höchst unterschiedliche Wege in Umgang und Förderung von Bildungsbenachteiligten in der beruflichen Bildung, wie auch der Interpretation des pädagogischen Konzepts des Führens hervorgebracht. Die vorliegende Masterarbeit bietet einen Überblick über Theorien zur Führung Benachteiligter und deren Umsetzung in der Weimarer Republik, dem NS-Staat, der DDR und de Bundesrepublik bis zur Wiedervereinigung. Sie beginnt mit Klassikern der Pädagogischen Theorie (Rousseau, Pestalozzi, Kerschensteiner, Litt, Spranger) und bearbeitet die erwähnten Epochen unter Beschreibung ausgewählter historischer Beispiele. Beobachtet wird stets, welche Gruppen weshalb als benachteiligt galten und wie dieser Benachteiligung konkret begegnet wurde.

Produktinformationen

Titel: Führung Benachteiligter in der Berufsbildung im 20. Jahrhundert
Autor: Christoph Pazdzior
EAN: 9783656210474
ISBN: 978-3-656-21047-4
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Erwachsenenbildung, Volkshochschule
Anzahl Seiten: 96
Veröffentlichung: 05.06.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.0 MB