Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zyklische Veränderungen der modernen Zivilisation und Wirtschaft
Christoph Obermaier

Ab 2015 (1915, 1815...) erlebt die moderne Zivilisation jeweils eine Orientierungskrise: eine Zeit höchster geistiger und kul... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.10
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Ab 2015 (1915, 1815...) erlebt die moderne Zivilisation jeweils eine Orientierungskrise: eine Zeit höchster geistiger und kultureller Produktivität, aber menschlich, gesellschaftlich und politisch belastend, mit einem stereotypen, strukturierten Verlauf von begrenzter Dauer. Diese Phase ist Teil eines zyklischen Wandels der modernen Zivilisation, in den auch die Wirtschaft eingebunden ist. Damit finden die großen Wirtschaftszyklen (Kondratieff-Zyklen) erstmals eine schlüssige Erklärung. Der Essay enthält umfassende prognostische Aussagen und Zeittafeln zu den bevorstehenden dramatischen Wendungen unseres Zeitalters.

Zukunftsforscher, Dr. phil. (Politikwissenschaft), M.A. (Musikwissenschaft); starkes Interesse am geschichtlichen Prozess (reguläre, strukturierte Orientierungskrise 2015-50), am Zusammenhang von menschlichem und wirtschaftlichem Wandel, an der Stabilität von Staaten und politischen Gebilden (EU); arbeitet mit neuartigen interdisziplinären Fragestellungen und Methoden; Zielsetzung: sehr viel aussagekräftigere prognostische Zeittafeln. - Mitbetreiber von zeitanalyse.de

Produktinformationen

Titel: Zyklische Veränderungen der modernen Zivilisation und Wirtschaft
Autor: Christoph Obermaier
EAN: 9783741828232
Format: ePUB
Hersteller: epubli
Genre: Recht, Beruf, Finanzen
Veröffentlichung: 28.06.2016
Dateigrösse: 0.4 MB