Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Seidenstrasse heute
Christoph Müller , Peter Gysling

Auf den Spuren von Marco Polo reist der Journalist Peter Gysling zusammen mit einer DOK-Equipe des Schweizer Radio und Fernsehens ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 256 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 46.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Auf den Spuren von Marco Polo reist der Journalist Peter Gysling zusammen mit einer DOK-Equipe des Schweizer Radio und Fernsehens von Venedig zum Kaspischen Meer, durch Zentralasien bis nach Xian in China. Der opulente Bildband zeigt eindrücklich die Höhepunkte der Reise und ergänzt mit Hintergrundinformationen die persönlichen Erlebnisberichte der beteiligten TV-Journalisten. Er porträtiert Menschen und ihre Geschichten wie den weitgereisten Arbeiter auf dem kasachischen Öl-Frachter, den neuen, milliardenschweren Regierungschef Georgiens, Bidsina Iwanischwili oder die chinesische Familie Pan, die auf 2300 Metern ü.M. auf der Shandan-Pferdefarm lebt und vom Umzug in die Stadt träumt. Die DOK-Equipe hat keinen Aufwand gescheut. Gegen alle Widerstände erkämpfte sie Drehbewilligungen in den teils autokratisch regierten Ländern. Mit Pferden erklimmt sie unwegbares Berg- und Steppenland in Kirgistan. Auf dem Meer entsteht eine Reportage über die Öl-Bohrinsel Neft Dashlari in Aser baidschan. In Xian mit seiner bekannten Terrakotta-Armee endet diese einmalige Reise durch das aufstrebende Asien, einen Kontinent im Aufbruch. Ein Buch am Puls der aufwändigen TV-Produktion für Entdecker der heutigen Seidenstrasse; von Peter Gysling und Christoph Müller - fotografiert von Reto Vetterli und mit Beiträgen von Reto Padrutt, Helen Stehli Pfister, Reto Brennwald, Andrea Vetsch, Mitja Rietbrock, Christof Franzen und Pascal Nufer.

Inhalt
VorwortVenedig: Der Mythos Marco Polo Venedig in KürzeDIE STADT MARCO POLOS: VenedigViele, viele SeidenstrassenDAS FREI LICHTMUSEUM IN BEDRÄNGNIS: Chinesen überrollen die Lagunenstadt Türkei: Das Tor zum OrientTürkei in KürzePORTRÄT: Mustafa Koç Georgien: Paradies unter Renovation Georgien in Kürze Englisch - Die Sprache der ZukunftGeorgien - Ein Paradies?Gesichter Georgiens PORTRÄT: Bidsina Iwanischwili BOOM-BRANCHE RELIGION: Die georgische Orthodoxie auf ErfolgskursAserbaidschan: Das Land des Feuers Aserbaidschan in Kürze Konflikt um Berg-KarabachPORTRÄT: Natalja und Tural DIE ERDÖLSTADT IM KASPISCHEN MEER: Neft DashlariPORTRÄT: Rena Effendi Kasachstan: Der Reichtum aus der SteppeKasachstan in Kürze MIT KAPITÄN KAMRAN IBRAHIMOV ÜBER DAS KASPISCHE MEER: "Ich bin ein moderner Karawanenführer"UNTERWEGS MIT EINEM DER VÄTER VON KASACHSTANS NEUER HAUPTSTADT: "Ein bisschen Diktatur kann nicht schaden" Weltraumfahrt der ehemaligen UdSSR Usbekistan: In der Wüste des AutokratenUsbekistan in Kürze DER ARALSEE HAT SICH IN E INE WÜSTE VERWANDELT: Sand statt Wasser, Salz statt Süsswasser INTERVIEW: Erich GyslingPrekäre Lebensverhältnisse trotz RohstoffreichtumINTERVIEW MIT DEM JOURNALISTEN ALEXEI WOLOSSEWITSCH: Schlechte Zeiten für die MenschenrechteBLICK INS NACHBARLAND: TURKMENISTAN: "Demokratie ist, wenn alle kostenlos Gas und Elektrizität haben" Kirgistan: Zarte Pflanze der DemokratieKirgistan in Kürze Geschlossene Grenzen nach UsbekistanPORTRÄT: Rosa OtunbajewaBLICK INS NACHBARLAND: TADSCHIKISTAN: Die Seidenstrasse als Drogen-HighwayChina: Im Land der ExtremeChina in KürzeHERR PAN WILL WEG: Landflucht in ChinaPORTRÄT: Bin WangCHINESISCHE WEISHEITEN ZUR LEBENSBEWÄLTIGUNG: 36 StrategemeDER PRODUZENT DER DOK-SERIE "SEIDENSTRASSE": Gesucht: Ein AlleskönnerDie DOK-Serie "Seidenstrasse" - Eine Teamarbeit

Produktinformationen

Titel: Die Seidenstrasse heute
Untertitel: Von Venedig nach Xian mit Peter Gysling
Editor: Der Schweizerische Beobachter
Autor: Christoph Müller Peter Gysling
EAN: 9783855697434
ISBN: 978-3-85569-743-4
Format: ePUB
Herausgeber: Beobachter-Edition
Genre: Kunstreisen
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 20.11.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 125.6 MB