Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vielen Dank für Ihre E-Mail
Christoph Moss

Wir lieben sie und würden doch manchmal gern auf sie verzichten: E-Mails sind für viele von uns Fluch und Segen zugleich geworden.... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 224 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Wir lieben sie und würden doch manchmal gern auf sie verzichten: E-Mails sind für viele von uns Fluch und Segen zugleich geworden. Elektronische Kommunikation ist ein Alltags-Phänomen, das uns alle in seinen Bann zieht. Dieses Buch handelt von Nachrichten, die im Nirwana verschwinden und von Unternehmen, die eine Zeit lang auf elektronische Post verzichten, um die Stimmung in der Belegschaft zu heben. Kein anderes Kommunikationsmittel hat unser Leben derart radikal verändert wie die E-Mail. Warum gehen Männer anders damit um als Frauen? Und was unterscheidet Asiaten von Europäern beim Umgang mit diesem Medium? Kann es sein, dass Menschen total vernetzt sind und dennoch einsam? Und gibt es einen Friedhof für altgediente Nachrichten? Die Antworten auf all dies liefert "Vielen Dank für Ihre E-Mail", ein Buch über Kurioses, Wissenswertes und Hilfreiches rund um das Kommunikationsmittel Nummer 1.

Klappentext

Wir lieben sie und würden doch manchmal gern auf sie verzichten: E-Mails sind für viele von uns Fluch und Segen zugleich geworden. Elektronische Kommunikation ist ein Alltags-Phänomen, das uns alle in seinen Bann zieht. Dieses Buch handelt von Nachrichten, die im Nirwana verschwinden und von Unternehmen, die eine Zeit lang auf elektronische Post verzichten, um die Stimmung in der Belegschaft zu heben. Kein anderes Kommunikationsmittel hat unser Leben derart radikal verändert wie die E-Mail. Warum gehen Männer anders damit um als Frauen? Und was unterscheidet Asiaten von Europäern beim Umgang mit diesem Medium? Kann es sein, dass Menschen total vernetzt sind und dennoch einsam? Und gibt es einen Friedhof für altgediente Nachrichten? Die Antworten auf all dies liefert "Vielen Dank für Ihre E-Mail", ein Buch über Kurioses, Wissenswertes und Hilfreiches rund um das Kommunikationsmittel Nummer 1.



Inhalt

Vielen Dank für Ihre E-Mail Ernstes E-Mails, Drogen, Dauerstress Junk-Mail für Mail-Junkies Digitales Dauergeplapper: Lesen Sie denn meine Nachrichten gar nicht? Schweine im Postfach Die Lügen des Dr. B. Ganz wichtig Ein Friedhof für E-Mails Merkwürdiges Bindestrich-Post Total vernetzt und einsam Die Fledermäuse zwitschern es von den Blättern Warum wir auch unsinnige Botschaften begreifen wollen Erst Alkotest, dann senden Lang und schmutzig Geheime Kommandos Allgemeines Ein kleiner Schritt für einen Klammeraffen Willkommen im Netz info@nirwana Schändlich unverständlich Wenn Konfuzius Schreibt Besser nicht am Donnerstag Management by Kohlepapier Wie elektronische Kommunikation uns helfen kann Informatives Warum wir E-mails lieben ... ... und warum wir sie manchmal hassen Nervöse Männer, entspannte Frauen Digitale Außenseiter Schneller lesen, schneller schreiben Brief adieu Es ist aus Das kleine E-Mail-ABC Lebendiges Punkt-Punkt-Komma-Strich Ich liebe Sie Schrei! Mich! Nicht! An! Falls Sie diese E-mail nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte Sie regen mich nicht auf. Sie nicht! E-Mail-Taktik für die Karriere Unter uns Experten Literatur Der Autor

Produktinformationen

Titel: Vielen Dank für Ihre E-Mail
Untertitel: Kurioses, Wissenswertes und Hilfreiches rund um das Kommunikationsmittel Nr. 1
Autor: Christoph Moss
EAN: 9783899814644
ISBN: 978-3-89981-464-4
Format: ePUB
Herausgeber: Frankfurter Societäts-Medien GmbH Frankfurter Allg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 0.6 MB