Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Systemische Seelsorge

  • E-Book (pdf)
  • 334 Seiten
Systemisches Denken und Handeln in der Seelsorge erlaubt es, Menschen in ihren Beziehungen und 'Familienbanden' besser z... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Systemisches Denken und Handeln in der Seelsorge erlaubt es, Menschen in ihren Beziehungen und 'Familienbanden' besser zu verstehen und zu begleiten. Wissen aus Familien- und Systemtherapie wird deshalb auf seelsorgliche Arbeitsfelder übertragen und theologisch integriert. Anhand konkreter Arbeitsmodelle wie Kasual-, Krisen- und Krankenhausseelsorge wird aufgezeigt, wie in der Seelsorge systemisch gearbeitet werden kann. Besonderes Gewicht legt der Autor auf eine Integration von theoretischen, praktischen und persönlichen Aspekten systemischer Seelsorge. Das Lese- und Arbeitsbuch wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und um neue Themen erweitert (das systemische Einzelgespräch, systemische Seelsorge im Krankenhaus, Familienrituale).

Prof. Dr. Dr. Christoph Morgenthaler lehrt Praktische Theologie an der Universität Bern.

Autorentext
Prof. Dr. Dr. Christoph Morgenthaler lehrt Praktische Theologie an der Universität Bern.

Produktinformationen

Titel: Systemische Seelsorge
Untertitel: Impulse der Familien- und Systemtherapie für die kirchliche Praxis
Autor:
EAN: 9783170234826
ISBN: 978-3-17-023482-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Kohlhammer
Genre: Religion, Theologie
Anzahl Seiten: 334
Veröffentlichung: 05.12.2013
Jahr: 2013
Auflage: vollständig überarbeitete Auflage
Dateigrösse: 7.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen