Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leistungsfeststellung im Geschichtsunterricht

  • E-Book (pdf)
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leistungsfeststellung gehört auch im Geschichtsunterricht zu einem zentralen Bereich des schulischen Alltags. Im vorliegenden... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Leistungsfeststellung gehört auch im Geschichtsunterricht zu einem zentralen Bereich des schulischen Alltags. Im vorliegenden Band wird ein Ansatz vorgestellt, der neben der Leistungsbewertung und Leistungsbeurteilung auch die Leistungsdiagnose berücksichtigt. Ziel ist es, mittels unterschiedlicher Erhebungsarten einen Einblick zu erlangen, um die fachspezifischen Lernprozesse der Schüler/innen adäquat begleiten, um an ihre Potentiale anschließen und um Leistungsniveaus feststellen zu können. Anhand von konkreten Beispielen für mündliche und schriftliche Formate zur Leistungsfeststellung werden Hinweise für die Ausgestaltung von punktuellen und prozessorientierten Tools für den Geschichtsunterricht gegeben.

Prof. Dr. habil. Christoph Kühberger, geboren 1975, Professor für Geschichts- und Politikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Salzburg und Privatdozent für Neuere und Neueste Geschichte und ihr Didaktik am Institut für Geschichte der Universität Hildesheim. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Theorie und Didaktik der Geschichte, der empirischen Geschichtsdidaktik sowie der Pragmatik der historisch-politischen Bildung.

Autorentext
Prof. Dr. habil. Christoph Kühberger, geboren 1975, Professor für Geschichts- und Politikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Salzburg und Privatdozent für Neuere und Neueste Geschichte und ihr Didaktik am Institut für Geschichte der Universität Hildesheim. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Theorie und Didaktik der Geschichte, der empirischen Geschichtsdidaktik sowie der Pragmatik der historisch-politischen Bildung.

Inhalt
1. Annäherung 2. Leistungsfeststellung 2.1 Orientierung zu den verschiedenen Zugängen der Leistungsfeststellung 2.2 Bezugsnormen klären 2.3 Leistungsdiagnose 2.4 Leistungsbewertung 2.5 Leistungsbeurteilung 3. Zum Bau von Aufgaben der Leistungsfeststellung 3.1 Reflexion der fachspezifischen Kompetenzen3.2 Reflexion der Voraussetzungen 3.3 Reflexion der unterschiedlich aktivierten Wissensdimensionen3.4 Reflexion der Komplexität 3.5 Operatoren als strukturierende Elemente3.6 Hinweise zum Bau von Aufgaben 4. Tools der punktuellen Leistungsfeststellung gestalten4.1 Testformate mit geschlossenen Aufgaben4.2 Testformate mit halboffenen Aufgaben 4.3 Testformate mit offenen Aufgaben 4.4 Testformat mit geöffneten Aufgaben 4.5 Mündliche Varianten 5. Tools der prozessorientierten Leistungsfeststellung5.1 Themenmappen 5.2 Portfolios 5.3 Kompetenzraster 5.4 Dialogische Modelle 5.5 Mündliche Mitarbeit kontinuierlich dokumentieren6. Plan with the end in mind": Ausblick Rückblick Bibliographie

Produktinformationen

Titel: Leistungsfeststellung im Geschichtsunterricht
Untertitel: Diagnose Bewertung Beurteilung
Autor:
EAN: 9783734402982
ISBN: 978-3-7344-0298-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wochenschau-Verlag
Genre: Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Anzahl Seiten: 80
Veröffentlichung: 13.12.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 3.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen