Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sei nicht abergläubisch, das bringt Unglück!

  • E-Book (epub)
  • 240 Seiten
Wieso spielen Millionen vernunftbegabter Menschen Lotto? Warum lesen wir Horoskope, auch wenn wir nicht daran glauben? Christoph K... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Wieso spielen Millionen vernunftbegabter Menschen Lotto? Warum lesen wir Horoskope, auch wenn wir nicht daran glauben? Christoph Kuchs magische Tricks beruhen auf psychologischen Erkenntnissen. Seit Jahren beschäftigt er sich damit, warum wir so oft irrationalen Denkmustern erliegen oder Dinge tun, die eigentlich unlogisch sind. Christoph Kuch entführt uns auf eine Reise durch die Welt der Alltagspsychologie - mit verblüffenden Einsichten. Er ist regelmäßig in Talkshows zu Gast und die Presse schreibt begeistert über ihn.

Christoph Kuch, geboren 1975, ist studierter Diplom-Kaufmann und Gewinner der Weltmeisterschaft in Mentalmagie. Er lebt mit seiner Frau und zwei kleinen Kindern im bayerischen Stein. Hauptsächlich wird er von Firmen für Galas sowie Events gebucht und hält zahlreiche Vorträge. Seine Auftritte führen den Mentalisten durch das gesamte Bundesgebiet, Österreich, die Schweiz, England und die USA. Weiteres zum Autor: www.christophkuch.de.

Produktinformationen

Titel: Sei nicht abergläubisch, das bringt Unglück!
Untertitel: Die Psychologie des Unglaublichen
Autor:
EAN: 9783426423387
ISBN: 978-3-426-42338-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Droemer Knaur
Genre: Psychologie, Esoterik, Spiritualität, Anthroposophie
Anzahl Seiten: 240
Veröffentlichung: 28.04.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen