Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die moralische Diktatur in Polen 1926 bis 1939
Christoph Kotowski

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhel... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 29 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Deutsche und europäische Diktaturen des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausführliche Analyse der sogenannten 'moralischen Diktatur' unter Marschall Józef Pi?sudski in Polen zwischen 1926 und 1939 anhand der epignostischen Faschismustheorie von Stanley Payne und der von Juan J. Linz aufgestellten Definition autoritärer Systeme.

Klappentext

Analyse der sogenannten "moralischen Diktatur" des Józef Pilsudski in Polen zwischen 1926 und 1939 anhand der epignostischen Faschismustheorie von Stanley Payne und der von Juan J. Linz aufgestellten Definition autoritärer Systeme.

Produktinformationen

Titel: Die moralische Diktatur in Polen 1926 bis 1939
Untertitel: Faschismus oder autoritäres Militärregime?
Autor: Christoph Kotowski
EAN: 9783656135326
ISBN: 978-3-656-13532-6
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Politisches System
Anzahl Seiten: 29
Veröffentlichung: 20.02.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.8 MB