Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Binnenmarktrelevanz von öffentlichen Aufträgen im Nicht-EU-Ausland
Christoph Klaiber

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 9 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Soll ein Vergabeverfahren über dem Schwellenwert außerhalb der EU durch eine öffentliche Stelle durchgeführt werden, stellt sich die Frage, inwieweit europäisches Vergaberecht anwendbar ist. Rechtsprechung, Kommission und gesetzliche Normierung sind diesbezüglich nicht eindeutig. Ziel des Beitrags ist es daher, sowohl die Reichweite des europäischen Rechts herauszuarbeiten, als auch Auslegungsmöglichkeiten aufzuzeigen und dadurch zu größerer Rechtssicherheit beizutragen.

Klappentext

Soll ein Vergabeverfahren über dem Schwellenwert außerhalb der EU durch eine öffentliche Stelle durchgeführt werden, stellt sich die Frage, inwieweit europäisches Vergaberecht anwendbar ist. Rechtsprechung, Kommission und gesetzliche Normierung sind diesbezüglich nicht eindeutig. Ziel des Beitrags ist es daher, sowohl die Reichweite des europäischen Rechts herauszuarbeiten, als auch Auslegungsmöglichkeiten aufzuzeigen und dadurch zu größerer Rechtssicherheit beizutragen.



Zusammenfassung
Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Soll ein Vergabeverfahren über dem Schwellenwert außerhalb der EU durch eine öffentliche Stelle durchgeführt werden, stellt sich die Frage, inwieweit europäisches Vergaberecht anwendbar ist. Rechtsprechung, Kommission und gesetzliche Normierung sind diesbezüglich nicht eindeutig.Ziel des Beitrags ist es daher, sowohl die Reichweite des europäischen Rechts herauszuarbeiten, als auch Auslegungsmöglichkeiten aufzuzeigen und dadurch zu größerer Rechtssicherheit beizutragen.

Produktinformationen

Titel: Zur Binnenmarktrelevanz von öffentlichen Aufträgen im Nicht-EU-Ausland
Untertitel: Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen Band 716
Autor: Christoph Klaiber
EAN: 9783656427315
ISBN: 978-3-656-42731-5
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Verfassungsprozessrecht
Anzahl Seiten: 9
Veröffentlichung: 10.05.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.6 MB