Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Jahr der Frauen

  • E-Book (epub)
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
#039;Ich sage, ich schaffe zwölf Frauen in einem Jahr, Sie halten dagegen.' 'Warum sollte ich?' 'Weil es ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 18.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

#039;Ich sage, ich schaffe zwölf Frauen in einem Jahr, Sie halten dagegen.' 'Warum sollte ich?' 'Weil es eine Wette ist, Herrgott. Außerdem: Ein Dutzend Frauen in einem Jahr? Ohne Geld? Ich darf nicht direkt dafür bezahlen. Machbar, klar. Trotzdem sage ich, die Chancen stehen nicht schlecht, dass Sie gewinnen.' 'Und wenn ich gewinne, was dann?' 'Das müssen Sie entscheiden.' 'Und wenn Sie gewinnen?' 'Wenn ich gewinne, darf ich mich anschließend umbringen.' '...' 'Wie Kracht und Houellebecq - nur witziger.' Die Welt

Christoph Höhtker, 1967 in Bielefeld geboren, Soziologiestudium, Taxifahrer, freier Journalist, Sprachlehrer, Werbetexter. Lebt und arbeitet in Genf. Bislang erschienen: Die schreckliche Wirklichkeit des Lebens an meiner Seite (Berlin Verlag 2013), Alles sehen (Ventil 2015; nominiert für den Schweizer Buchpreis 2016).

Autorentext
Christoph Höhtker, 1967 in Bielefeld geboren, Soziologiestudium, Taxifahrer, freier Journalist, Sprachlehrer, Werbetexter. Lebt und arbeitet in Genf.Bislang erschienen: Die schreckliche Wirklichkeit des Lebens an meiner Seite (Berlin Verlag 2013), Alles sehen (Ventil 2015; nominiert für den Schweizer Buchpreis 2016).

Zusammenfassung
»Ich sage, ich schaffe zwölf Frauen in einem Jahr, Sie halten dagegen.«»Warum sollte ich?«»Weil es eine Wette ist, Herrgott. Außerdem: Ein Dutzend Frauen in einem Jahr? Ohne Geld? Ich darf nicht direkt dafür bezahlen. Machbar, klar. Trotzdem sage ich, die Chancen stehen nicht schlecht, dass Sie gewinnen.«»Und wenn ich gewinne, was dann?«»Das müssen Sie entscheiden.«»Und wenn Sie gewinnen?«»Wenn ich gewinne, darf ich mich anschließend umbringen.«»«»Wie Kracht und Houellebecq nur witziger.« Die Welt

Produktinformationen

Titel: Das Jahr der Frauen
Autor:
EAN: 9783863371371
ISBN: 978-3-86337-137-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Weissbooks
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 07.08.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen