Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Revolution und Demokratisierung? Zur Orangen Revolution in der Ukraine

  • E-Book (epub)
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Länder der ehemal. Sowjet... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, Note: 1.3, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Die internationale Dimension von Demokratisierungsprozessen, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ukrainische Präsidentschaftswahl im Jahr 2004 ist unumgänglich mit dem Schlagwort der 'demokratischen Revolution' verbunden. Das Land und die politischen Ereignisse gerieten für einige Wochen in den Fokus der Weltöffentlichkeit und riefen ein immenses Presseecho hervor. Sie werden fortwährend als Fixpunkt für die neuesten Demokratisierungstendenzen in den Staaten Osteuropas herangezogen.
Demnach sollen in der folgenden Arbeit die Entstehungsfaktoren der Revolution in der Ukraine betrachtet werden. Dazu werden die Grundlinien im Verhältnis zwischen der Ukraine, Russland und dem Westen kurz dargelegt, so dass im Anschluss die vorrevolutionäre Zeit betrachtet werden kann. Im Zusammenhang mit den eigentlichen Ereignissen kommt den Wahlen als ein wichtiger Auslöser hohe Bedeutung zu. So soll weiter überprüft werden, ob man die Ereignisse wirklich als eine demokratische Revolution bezeichnen kann. In einem anschließenden Teil werden daher die vielfältigen Faktoren außenpolitischer Intervention berücksichtigt, bei der sich die EU als Förderer von Demokratie engagierte. Nach der Erarbeitung der EU-Maßnahmen erfolgt schließlich die Gesamtschau und ein Ausblick im abschließenden Fazit.

Produktinformationen

Titel: Revolution und Demokratisierung? Zur Orangen Revolution in der Ukraine
Autor:
EAN: 9783640257812
ISBN: 978-3-640-25781-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 01.01.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel