Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freiheit aus Glauben

  • E-Book (pdf)
  • 486 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In the tradition of reformatory theology 'freedom' is a leitmotiv for the evolvement of the importance of Christianfaith for salva... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 165.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

In the tradition of reformatory theology 'freedom' is a leitmotiv for the evolvement of the importance of Christianfaith for salvation. Christoph Herbst studies the understanding of 'freedom through faith' in three 19th- and 20th-century protestant classics. The detailed analysis of the concepts laid out by Wilhelm Herrmann, Rudolf Bultmann and Eberhard Jüngel reveals an extensive consensus in the theological controversy:faith frees modern man from the fixation on objectivising rationality and the problematic effects it has on how he deals with himself and the world.



Autorentext

Christoph Herbst, Dobitschen bei Altenburg.



Klappentext

In the tradition of reformatory theology "freedom" is a leitmotiv for the evolvement of the importance of Christianfaith for salvation. Christoph Herbst studies the understanding of "freedom through faith" in three 19th- and 20th-century protestant classics. The detailed analysis of the concepts laid out by Wilhelm Herrmann, Rudolf Bultmann and Eberhard Jüngel reveals an extensive consensus in the theological controversy:faith frees modern man from the fixation on objectivising rationality and the problematic effects it has on how he deals with himself and the world.

Produktinformationen

Titel: Freiheit aus Glauben
Untertitel: Studien zum Verständnis eines soteriologischen Leitmotivs bei Wilhelm Herrmann, Rudolf Bultmann und Eberhard Jüngel
Autor:
EAN: 9783110262896
ISBN: 978-3-11-026289-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 486
Veröffentlichung: 02.04.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 5.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen