Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pompé des Ptolemaios II
Christoph Haeberlein

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1.7, Universit&aum... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 20 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1.7, Universität zu Köln (Universität zu Köln), Veranstaltung: Ptolemaios und seine Zeit, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: War die Pompé Teil des Olympia-ähnlichen Ptolemaia-Festes? Wie ist die von Kallixeinos beschriebene Prozession zu datieren? Welche Intention hatte Ptolemaios II, wenn er solch eine spektakuläre und kostenintensive Prozession veranstaltet? Die Seminararbeit wird diesen Fragen im Folgenden etappenweise nachgehen. Zunächst gilt es herauszufinden, ob es Sinn macht die von Kallixeinos beschriebene Pompé dem Fest der Ptolemaia zuzuordnen. Neben dessen Beschreibungen, als Quelle grundlegend für alle Fragestellungen in dieser Arbeit, werden auch Inschriften der Nesiotenbundstele, eine Textpassage des griechischen Dichters Theokrit und das von Leslie Shear jr. edierte Kalliasdekret zu Rate gezogen.

Produktinformationen

Titel: Die Pompé des Ptolemaios II
Autor: Christoph Haeberlein
EAN: 9783640136735
ISBN: 978-3-640-13673-5
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 01.08.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen