Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Scheinheiland
Christoph Güsken

Janis Quint ist ein publikumsscheuer Mann, dem nicht der Sinn danach steht, Messias zu sein, der aber aufgrund seiner speziellen F... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 300 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Janis Quint ist ein publikumsscheuer Mann, dem nicht der Sinn danach steht, Messias zu sein, der aber aufgrund seiner speziellen Fähigkeiten dazu prädestiniert ist. Er wandelt auf dem elterlichen Swimmingpool, stürzt eine chirurgische Station durch eine spektakuläre Heilung ins Chaos und verliert seinen Aushilfsjob in einer Cafeteria, weil er heimlich Brot vermehrt. 'Der Scheinheiland' handelt von einer komplizierten Freundschaft und ist die Geschichte vom Aufstieg und Fall eines skurrilen Messias, der nie einer sein wollte.

Autorentext
Christoph Güsken stammt aus Mönchengladbach und lebt als freier Autor in Münster. Er veröffentlichte zahlreiche Kriminalromane, die sich der Tradition der ruhmreichen Monty Pythons verpflichtet sehen, außerdem Hörspiele und Kinderbücher. Der Scheinheiland ist der erste Band einer ganzen Reihe von bahnbrechenden Werken der unernsten Literatur.

Produktinformationen

Titel: Der Scheinheiland
Autor: Christoph Güsken
EAN: 9783732320165
ISBN: 978-3-7323-2016-5
Format: ePUB
Herausgeber: tredition
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 300
Veröffentlichung: 15.01.2015
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen